Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.08.2017, 21:15  
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.343
Positive Erlebnisse die zeigen, dass es auch anders zwischen euch laufen kann, könnten evtl. helfen. Aber wie hier bereits gesagt wurde: wenn du dann nach ein paar Wochen wieder in alte Muster zurück fällst und kontrollierst, eifersüchtig bist etc. dann wird das spätestens dann wieder an die Wand fahren.

Bevor du dich darum kümmerst wie ihr wieder zueinander finden könnt solltest du erstmal noch stärker reflektieren was bisher die Streitpunkte waren und was schief gelaufen ist. Denn was du schreibst mit "obwohl alles gar nicht so schlimm war" ist ja offensichtlich nicht ihre Sichtweise. Außerdem sagst du auch dass deine Eifersucht teilweise berechtigt gewesen sei. Allein an diesen Aussagen kann man ablesen, dass ihr da ja immer noch keinen Konsens mit gegenseitigem Verständnis gefunden habt - was bedeutet dass sie weiterhin Dinge tun wird die für sie in Ordnung erscheinen und die dich stressen... und dass du dann so reagieren wirst, dass sie nicht mehr will, obwohl es dir so vorkommt als wäre es ja gar nicht so dramatisch. Hier musst du erstmal ansetzen.
Denn ggf. passt ihr eben einfach nicht so gut zusammen wie du durch die rosarote Brille denkst. Wenn du tendenziell eifersüchtig bist und sie sich gerne aufreizend gibt, weil sie ggf. auf die Bestätigung von anderen Männern abfährt, dann geht das einfach nicht zusammen.

Dazu kommt dass ich glaube dass du sie momentan viel zu stark auf ein Podest stellst als "Liebe des Lebens" und "alles war immer so toll" und "ich wollte ihr jetzt endlich ein schönes Leben bereiten nach allem Schlimmen was ihr passiert ist" etc. Das ist einfach etwas zu viel des Guten. Wenn du eine gewisse Augenhöhe und Respekt behalten möchtest, dann versuche alles etwas realistischer zu sehen. Auch sie hat Stärken und Schwächen. Und eure Beziehung hatte was man anhand deiner Beschreibung ja lesen kann auch schon öfter einige Probleme. Sicher auch viele schöne Seiten - aber wenn du jetzt alles in den Himmel hebst und ihr hinterher läufst bzw. alles tun würdest um sie umzustimmen dann macht das im Allgemeinen nicht gerade attraktiver.

Was das Festival angeht: Wenn du meinst du kannst das ohne Drama über die Bühne bringen und ihr könntet einfach Spaß haben (u.a. weil du auch selbst echt bock hast auf das Festival und nicht wegen ihr) wäre es vielleicht gut. Ansonsten lass es besser - das geht dann nach hinten los.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten