Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.09.2017, 17:00  
Paradigma
Weisheit in Tüten
 
Registriert seit: 11/2010
Ort: östlich von Westfalen
Beiträge: 4.994
Zitat:
Paranoia? Vielleicht haben ja die Taube und der Spatz auch unter einer Decke gesteckt, damit dich der Spatz auf leichte Art los wird?
Nein, ich glaube nicht, dass das Täubchen dich absichtlich manipuliert hat. Sie hatte Spaß an einem Flirt, solange sie sich dadurch, das du eine feste Partnerin hattest, sicher sein konnte, das es einfach nur ein Flirt bleibt.

Dann hast du deine Freundin gefeuert, und sie hat sich dann erst Gedanken drüber gemacht, ob sie dich wirklich will als Partner oder nicht. Aus welchen Gründen auch immer bist du bei ihr beim "ernsthaften Auswahlverfahren" durchgefallen, und sie hat sich zurückgezogen.

--
Im Ernst: Warum willst du deiner Exfreundin erzählen, dass die "Andere" dich manipuliert hat? Willst du über die Mtleidsmasche wieder unter ihre Bettdecke kriechen? Die Gute hat sich neu orientiert, und da dir sowieso nicht wirklich viel an ihr liegt, solltest du wenigstens die menschliche Größe haben, nicht in ihre neue Beziehung reinzufunken, sondern die Füße stillhalten und sie in Ruhe lassen.

Viel Glück beim Rotkehlchen und der Nachtigall. Und ich rate zur Vorsicht - es ist auch die eine oder andere Kuckucksdame oder Würgerin unterwegs.
Paradigma ist offline   Mit Zitat antworten