Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.10.2017, 19:32  
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.445
Ich sehe es auch so: Auf keinen Fall irgendwas jetzt kurz vor dem Treffen unnötig irgendwas erklären / entschuldigen. Das wirkt einfach nur unsicher und damit unsexy.

Ansonsten bin ich bei El Guapo... ordne dich ihr nicht direkt so unter, indem du in solchen Kategorien denkst wie "ich hätte müssen" und "sie gewährt mir eine zweite Chance". Damit stellst du sie über dich und machst dich klein, was kontraproduktiv ist. Zumal du aus meiner Sicht zwar hättest rangehen können, aber es auch zu so einem frühen Zeitpunkt völlig legitim war das nicht gleich zu tun. Dazu kannst du vor dir selbst doch stehen - du warst einfach noch nicht soweit. Und wenn ihr euch mögt dann gibt es ein nächstes Treffen und sofern es sich dann richtig anfühlt wünsche ich dir dass du dir einfach diesmal ein Herz fasst. Nebenbei hat sie dich ja auch nicht einfach geküsst und kann sich daher nicht beschweren, nur weil sie sich ggf. was gewünscht hast und du nicht sofort funktioniert hast

Wenn sich das ewig so hinzieht dann ist das natürlich nix. Aber nirgends steht dass Mann Frau jeweils bei erster sich bietender Gelegenheit flach legen muss und sonst alles verloren wäre. Im Gegenteil: Ich glaube sogar wenn es kein Dauerzustand ist kann das sogar in manchen Fällen den gegenteiligen Effekt haben und sie grübelt über dich nach anstatt einen "wollte er jetzt nur Sex?"-Thread zu eröffnen.

Ich würde einem Mann den ich interessant finde in einem so frühen Kennenlern-Stadium zu 100 % trotzdem nochmal wieder sehen wollen. Zuletzt passiert im Juni

Geändert von Kronika (06.10.2017 um 19:41 Uhr)
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten