Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.10.2017, 18:43  
YeOldeFerret
Golden Member
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.157
Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
Seit einigen Tagen komme ich mit einem über dLan (Devolo 550+) verbundenen Computer nicht mehr ins Internet.

Es liegt an der IP, die mit 169.254.x.x beginnt, die von Windows 10 vergeben wird, weil der DHCP Automatismus nicht funktioniert.

Habe alles recherchiert im Netz, was es offensichtlich so gibt, aber ich bin fast am Ende.

1,2 Ideen habe ich noch, aber dann bin ich am Ende.

Hatte jemand schon mal so etwas und hat es in der letzten Zeit gelöst?

Wenn ja, wie...
Also Pauschal würde ich beide Devolos, die zum Einsatz kommen, mal vom Strom nehmen, bißchen abkühlen lassen (1-2 Minuten).

DHCP ist eine feine Sache, aber kein Muss. Du kannst ja am Router schauen welche IP-Range dort vorgesehen ist und den PC mal manuell mit einer freien IP konfigurieren. Gatway ist die IP des Routers und die Maske standardmäßig 255.255.255.0.

Wenn trotzdem keine Verbindung Zustande kommt, dann ist was mit den Devolos, denn die leiten das Signal dann nicht mehr durch.

Alternativ kannst du auch die Netzwerkkabel zwischen Router und Devolo und Devolo und PC mal tauschen. Vielleicht ist da ein Defekt?

Es gibt bestimmt viele Möglichkeiten und Versuche, um den Fehler einzugrenzen.

Ich kann gerne bei Bedarf noch ein paar Tipps geben.
YeOldeFerret ist offline   Mit Zitat antworten