Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.02.2018, 20:48  
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.022
Es gehört nicht direkt zu metoo, das stimmt.
Aber zum Aussuchen: Da haben Männer immer noch eher die Chance, als Frauen.
Viele Chefs wollen keine Frauen, weil sie meinen, dass diese per se Kinder wollen/kriegen und dann auch sicher in Elternzeit gehen (eben auch, weil immer noch nicht so viele Männer das machen - leider).
Durch diese Vorverurteilung bist du als Frau generell schon mal im nachteil.
Dass zusätzlich viele "Frauenberufe" weitaus schlechter bezhlt werden (warum auch immer), als "Männerberufe" kommt natürlich auch ein Stück weit dazu.

Wenn es mal so einfach wäre. Oft genug kriegst du als Frau die Schuld. Viele trauen sich nicht, weil sie sich sehr unangenehmen Fragen stellen müssen, die sie als Mitschuldige anprangern ("Was hattest du an? Wie hast du dich benommen? hast du getrunken?" )
Und sehr oft wird es auch nicht ernst genommen.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten