Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.02.2018, 20:56  
feel-it
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2018
Ort: Region München
Beiträge: 19
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Hallo feel-it,



ich habe hier noch niemanden in deinem Thread gesehen, der tat-
sächlich mit einer Art Moralkeule auf dich eingeschlagen hätte.

Allerdings einen neuen User, der sich reichlich schwer damit zu tun
scheint, wenn ihm für seine Story nicht genügend Applaus entgegen
gebracht wird, sondern diese beim Leser eben Fragen aufwirft.

Und nein, niemals nicht, warst du auch nur in der Nähe, andere hier
verurteilen zu wollen. Ist halt alles nur der "Spiegel" der Gesellschaft.
Zum Glück gehörst du selbst nicht dazu. Da stellt sich mir eher die
Frage, wer sich hier tatsächlich für etwas Besseres hält und einfach
nur mal Dampf ablassen wollte.

Danke übrigens für die Bestätigung, dass Männer sich in der Regel
erst dann trennen, wenn aus deren Sicht was Neues in Sicht ist.
Ja ich habe wohl einen Auslöser gebraucht um einen Aussichtslosen Kampf aufzugeben der zu lange gedauert hat, was neues in Sicht bei einer Frau die ihren reichen Mann aus meiner Sicht zu 99% nicht verlassen wird ist Spekulation auf dünnem Eis.
Es ist eher die Erkenntnis wie sehr mir Nähe und Zärtlichkeit seit langer Zeit fehlen und ich das brauche.
Und nicht jeden Tag ein Feuerwerk sondern nur ein schön das Du da bist und ein wenig gemeinsam statt einsam...

Jeder darf seine Meinung haben, als schwer verwerflich sehe ich meine Lage nicht an.
Zu lange um Frau gekämpft. Sicher mehr gegeben als sie.
Trotzdem sind immer zwei verantwortlich wenn die liebe stirbt.
Und die Blonde wird vom Mann halt auch ganz gut unten und klein gehalten und ziemluch lieblos. Auch da gehören zwei dazu und auch das ist keine Kurzzeitkrise.
Was da wird schauen wir mal.
Ich kann und muss damit Leben.
feel-it ist offline   Mit Zitat antworten