Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.03.2018, 02:13  
current74
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 618
Ich halte es für den totalen Ausnahmefall, Flirts auf der Straße mit Unbekannten zu initiieren. Die meisten Leute wollen doch von A nach B und das möglichst schnell. Ob morgens in der Bahn zum Job, abends in der Bahn nach Hause, beim Hetzen durch den Supermarkt kurz vor Kassenschluss - vom Alltag geprägte Gesichter. Jeder will doch bloß nach Hause. Wem will man da die Gedanken aus dem Kopf ziehen? Flirten?
Ich erlebe hier kaum Unterhaltungen, die über "darf ich mal vorbei" hinaus gehen.
current74 ist offline   Mit Zitat antworten