Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.07.2018, 08:58  
carina0506
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2009
Beiträge: 54
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Fehlerfrei ist niemand, wir machen alle welche. Und Du musst nicht perfekt sein!
Vor allem nicht für einen Mann!
Ich glaube, der Kern des Ganzen ist: Du fühlst Dich nicht verstanden und das macht alles so schlimm.
Kann ich sehr gut nachvollziehen.

Irgendwie habe ich auch das Gefühl, ihr werft euch gegenseitig so ein bisschen vor, die Schuld zu haben.
Kann das sein? So als ob ihr euch gegenseitig beweisen wollt, dass der andere das Problem ist.
Allerdings macht es mir so den Eindruck, dass Du dabei die "Unterlegene" bist, die dann nachgibt und reparieren will.
Das weiß er wahrscheinlich und nutzt es auch so ein wenig.

Ist natürlich nur Raterei, ich kenne euch ja nicht und kann nur anhand Deiner Beschreibung überlegen.

Da hast du absolut Recht. Ich fühle mich nicht verstanden. Ich habe den Eindruck, ich kann machen und sagen, was ich will. Es gibt immer etwas auszusetzen. Wenn sich das jedoch wieder beruhigt hat, folgen Liebesbekundungen und dass ich "die eine" für ihn bin. Dann kann das Spiel am nächsten Tag wieder von vorne losgehen. Er sagt ja selbst, dass er das nicht mehr lange so durchmachen kann weil er sich so verletzt fühlt. Was mich dann immer sehr irritiert, da ich meines Erachtens nach keine verletzenden Dinge mache...aber er das jedes Mal hineininterpretiert. Daher denke ich ja auch andauernd ob ich jetzt wirklich etwas falsch gemacht habe oder nicht!

Wie du schon liest, hast du da mit deiner Theorie mit dem Schuld zuwerfen schon auch Recht. Wobei ich eben den Eindruck habe, für ihn immer der Auslöser zu sein.
Beispiel:
Eine Freundin fragte mich, ob ich mit ihr in einen Laden gehen möchte.
Da ich wusste, dass er sich auch für die Produkte interessiert sagte ich:
"Möchtest du mit uns in diesen Laden gehen?"
Er reagiert komisch...ich frage warum.
Ja, ich hätte ja gar nicht gefragt ob WIR in diesen Laden gehen möchte.
Ich meinte, dass es ja auch primär um die Freundin und mich gehe, ich ihn aber gerne dabei habe und daher frage.
Das war ihm dann nicht Recht. Er sehe eben einfach überall das WIR und ich wäre da eben anders. Alleine dieses klitzekleine Beispiel ist wenn ich es so aufschreibe schon verrückt! Das ist doch nicht normal!
carina0506 ist offline   Mit Zitat antworten