Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.09.2018, 10:36  
Pumagirl
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2018
Beiträge: 8
Zitat:
Zitat von MiaMarietta Beitrag anzeigen
Für mich klingt es so, als hättest du selten gute Laune und gibst dich immer dann kurz angebunden, wenn ihm vielleicht nach Reden oder einer Zustimmung deinerseits zumute gewesen wäre. Ich habe auch den Eindruck, als hätte er so funktionieren sollen, wie du das gerne gehabt hättest. Es kommt doch so rüber, als hättest du ihn mit deinem „kurz-angebunden-sein“ irgendwie bestrafen wollen. Das ist doch alles total abturnend, und zwar auf der ganzen Linie. Das ist doch keine Partnerschaft auf gleicher Ebene, sondern irgendwie ein Verhältnis zwischen Machthabender und Diener. Und ich denke, dass er dir einfach nur die Wahrheit nicht ins Gesicht sagt, aber definitiv die Schnauze voll hat.

Ach herje ...Nein um Gottes willen....also ich merke gerade das man aus geschrieben absolut falsch interpretieren kann....
Um Gottes willen wir hatten viel Spaß und gelacht...mit meiner Operation ging es nur mir schlecht!!!
Und er musste null Funktionen. Denn ich habe mich ja auf ihn eingelassen und ihm viel gegeben . Wir waren wirklich glücklich und hatten eine schöne Zeit.

Aber ich sehe das kommt hier komplett falsch rüber was ich sagen will und wird überhaupt nicht verstanden
Pumagirl ist offline   Mit Zitat antworten