Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.11.2018, 09:11  
nebro
Junior Member
 
Registriert seit: 11/2012
Beiträge: 35
Wie ehrlich bei Bewerbungsschreiben?

Darf man bei einer Bewerbung schreiben dass man derzeit arbeitet, obwohl man schon längere Zeit (4 Monate) arbeitssuchend ist?

Spätestens bei der Anmeldung sieht der Arbeitgeber doch, dass die Versicherungszeiten mit der letzten Arbeit nicht übereinstimmt oder?

Ich wurde bei diesen Job gekündigt und habe kein Dienstzeugnis erhalten (mir organisiert).
Der Betrieb war eine 3-Mann-Firma und hatte mit der Tätigkeit, für die ich mich jetzt bewerben möchte überhaupt nichts zu tun. Bei dem Job, auf dem ich mich jetzt bewerben möchte, habe ich vor einem Jahr ein Praktikum gemacht. Leider wurde damals meine Bewerbung nicht berücksichtigt.
nebro ist offline   Mit Zitat antworten