Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.12.2018, 17:10  
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.418
Zitat:
Zitat von Fischli >°}}}>>< Beitrag anzeigen
Ich wäre ja schon mal dafür nicht mehr in linke und rechte Gewalt aufzuteilen sondern es schlicht politisch motivierte Gewalt zu nennen.
Denn egal von welcher Seite es kommt, solche Extreme mit Ausschreitungen, Denunziazionen und Ausgrenzungen (die einen grenzen die Migranten aus, die anderen grenzen die aus, die Migranten ausgrenzen,...) bis hin zu Gewaltexzessen sind jedenfalls abzulehnen. Immer.

Es ist die gemäßigte Mitte (gefühlt?) verloren gegangen. Die hätte ich gerne wieder.
Full Ack!!!

Allerdings kommt man nicht darum die Gruppen zu differenzieren zwecks rechtsstaatlicher Bekämpfung. Die Ermittlungsbehörden müssen also schon wissen wer was tut.
monochrom ist offline