Thema: Kinderwunsch
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.01.2019, 02:26  
HelftMir
Special Member
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 7.181
Hallo, Jennna!
Mein Mann und ich haben uns ziemlich spät kennengelernt, mit 33(beide).
Nach einem Jahr kam sein Heiratsantrag, sechs Tage später war ich schwanger. Optimal gelaufen, könnte man sagen. Mir hat aber im Nachhinein die gemeinsame Zeit zu zweit schon gefehlt. Wir sind beide berufstätig und haben seit der Geburt des Ersten kaum noch Zeit füreinander.
In unserem Fall ging es halt nicht anders, wir wollten beide auf jeden Fall Kinder, und das dritte kam drei Jahre später als geplant..Beinahe hätten wir aufgegeben.

Sei doch vorerst einfach froh, daß Du mit ihm diese Zeit allein überhaupt hast! Von dieser Zeit werdet Ihr später noch zehren.
Bei uns gibt es durchaus die Gefahr, daß wir uns auseinander leben, weil jeder sein Zeug schaffen will und wir uns die wenige Zeit, die bleibt, um die Kinder kümmern wollen.
Romantik kommt da schwer auf, wenn man so wenig Erinnerungen an die gemeinsame Zeit zu zweit hat.. Wir versuchen es schon, so ist das nicht...

Mach jetzt alles, was später mit Kindern nicht mehr geht! Dann weinst Du nachher auch nicht der verlorenen Freiheit hinterher.
HelftMir ist offline   Mit Zitat antworten