Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.03.2019, 17:17  
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.551
Merkst du das nicht? Er setzt sie unter Druck und unterstellt ihr Lieblosigkeit, statt ihr Freiheit zu geben - und das, obwohl sie ihm glaubwürdig sagt, dass er ihr viel bedeutet. Und obwohl sie ihm vielfach erklärt hat, wie belastend grad sowieso alles ist. Und obwohl sie immer wieder einschläft(!), unterstützt er sie nicht, sondern belastet sie zusätzlich - weil er total besessen ist von dem Gedanken, dass sie gleichgültig ihm gegenüber ist.
Dadurch wird er immer mehr zu einer zusätzlichen Belastung statt zu einem Ruhepol für sie - kein Wunder also, dass sie die Flucht ergreift.
Anna-Lia ist offline