Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.03.2019, 22:26  
creamhh
Member
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 71
Wenn ich das hier alles so lese, muss ich doch ein wenig schlucken. Samstags abend hin, sonntags morgens wieder zurück. Das ist ein bisschen sehr wenig, oder? Ich könnte das auf Dauer nicht. Es feht in der Beziehung ja nicht nur um sie, sondern auch nur um Dich und Deine Bedürfnisse. Wenn Dir das so reicht, ist das ok. Ich würde daran kaputt gehen. Aber ist Deine Beziehung, Dein Leben und Deine Bedürfnisse.

Allerdings würde ich nicht auf Basis einer so wenig gefestigten Beziehung meine Zukuft planen. Keinesfalls solltest Du Dich nach Deinem Examen darauf fixieren, einen Job in Ihrer Nähe anzunehmen. Dafür ist die Beziehung nicht belastbar genug.

Ich kann Dir sagen, was ich an Deiner Stelle täte:
1. Für das Examen lernen und es gut bestehen (am wichtigsten).
2. Alles daran setzen, dass es ein möglichst schöner und romantischer Urlaub wird.
3. Am Ende des Urlaubs in einem klärenden Gespräch die Zukunftsperspektiven ausloten. Du brauchst eine gewisse Planungsgrundlage, wohin es für Dich beruflich geht.
4. Auf Basis des Urlaubs, des Gesprächs und allem anderen entscheiden, ob und wie ich die Beziehung fortführen möchte.
creamhh ist offline