Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.03.2019, 22:45  
SvenErl
Member
 
Registriert seit: 03/2019
Beiträge: 231
Finde keinen Ausweg

Hallo Leute, ich habe das Gefühl das ich in einem Teufelskreis stecke aus dem ich einfach nicht mehr herauskomme. Ich erhoffe mir einfach ein paar Außenstehende Meinungen. Meine Ex und ich sind beide 20 und sie ist meine erste große Liebe. Sie hat sich vor ein paar Monaten zum wiederholten mal von mir getreent. Wir haben keinen Kontakt mehr, bei den letzten kontaktversuchen unterstellte sie mir echt fiese Sachen. Es war nicht unsere erste Trennung, es gab immer wieder welche und immer gingen sie von ihr aus. In den Trennungen hatte sie auch immer was mit anderen Jungs am laufen. Sie kam immer wieder zurück und ich glaubte immer wieder an die große Liebe. Ich habe echt immer alles versucht damit sie glücklich ist. Teilweise habe ich die verrücktesten Sachen gemacht, damit wir uns auch wirklich jeden Tag sehen konnten. Sie verletzte mich oft und war vor allem sehr sprunghaft, ein Tag lang waren wir unzertrennlich und am anderen hat sie komplett auf mich geschissen. Auf den ersten Blick liest es sich bestimmt alles ganz deutlich aber wenn wir zusammen waren, hatten wir eine sehr intensive Zweisamkeit, so ein Gefühl hatte ich noch nie. Wir haben uns wie verrückt geliebt. Doch wie oben erwähnt, trennte sie sich und hatte dann schon kurze Zeit später mit jemand anderes was am laufen. Es waren meistens lockere Geschichten und nichts ernstes. Aber noch heute leide ich unter diesem ganzen Kopfkino. Ich finde einfach gedanklich keinen Ausweg aus der Sache. Jeden Tag versuche ich eine Antwort auf ihr Verhalten zu finden aber finde keine. Ich schaffe es nicht mich gedanklich davon zu lösen. In Gedanken hänge ich immer bei ihr und unsere Bezeihung. Ich verbinde so viele Sachen mit ihr, es ist einfach nur schlimm. Was mich sehr fertig macht ist das sie teilweise zur Familie gehört hat, sie war jeden Tag da hat sich gut mit meiner Mutter verstanden und dann fing sie wieder an und meinte sie ist sich unsicher (Trennung/ hin und her) und jetzt ist sie einfach so fieß zu mir obwohl wir immer eine schöne Zeit hatten und ich alles für sie getan habe. Sie unterstellt mir ich hätte sie schlecht behandelt was nicht stimmt. Im Gegenteil ich habe wirklich Bäume für sie ausgerissen. Wieso kann ich nicht damit abschließen obwohl sie mich schon so oft verletzt hat ?

Geändert von SvenErl (15.03.2019 um 22:59 Uhr)
SvenErl ist offline   Mit Zitat antworten