Thema: Vertrauen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.03.2019, 13:05  
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.667
Der Abstand ist auf jeden Fall gut. Auch dann wenn du doch noch überlegst an der Beziehung festzuhalten oder glaubst nochmal Vertrauen aufbauen zu können.

Natürlich kannst du überlegen dir von ihm nochmal offen legen zu lassen warum er Affären hatte, wie es zum Zeugen von Kindern dabei kommen konnte (denn das ist nun mal nicht nur Pech, sondern billigende Inkaufnahme gewesen seinerseits), wie er generell zu Treue steht, was das mit Berlin nun wirklich war, warum er dich belogen hat... und dann schauen inwieweit dich das was er erzählt überzeugt und du damit leben kannst.

Selbst wenn du jetzt sagst dich interessiert nicht was vor eurer Beziehung war... was ist denn mit dem was jetzt war - glaubst du ihm denn dass er dich nicht betrogen hat?

Wie ist denn der Stand bezüglich der Kinder? Kümmert er sich/ zahlt er?
Kommst du mit seiner Vorgeschichte zurecht?
Kronika ist gerade online   Mit Zitat antworten