Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.04.2019, 13:40  
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.016
Zitat:
Zitat von Talamaur Beitrag anzeigen
Dann hast du die Quelle vermutlich nicht (richtig) gelesen. Denn auch in dem Artikel war nirgends die Rede davon, dass die armen bestraft werden sollen.
Dieser Begriff ist aber gefallen. Dass er anders gemeint ist, ist mir schon klar, schließlich kenne ich das Problem aus eigener Erfahrung.


Zitat:
Es ging lediglich um eine Harmonisierung der verschiedenen Unterstützungsleistungen und einem damit einhergehenden angemessenen Rückbau. Und ja, die Betonung liegt hier auf angemessen, nicht auf Rückbau.
Gerade dieser Rückbau verschärft doch das Problem.


Zitat:
Hier haben wir deutlich unterschiedliche Meinungen. So steht doch gerade auch die Ghettobildung in Zusammenhang mit den Sozialleistungen.
Vielleicht in losem Zusammenhang.


Zitat:
Sofern du kein Subunternehmer bist und auch sonst keine rechtliche Grauzone auf dich zutrifft, die ich gerade nicht auf dem Schirm habe, solltest du dann mit beiden nochmal ein ernstes Wörtchen sprechen.
Mit der anno 2005 abgewickelten Firma kann ich kein ernstes Wörtchen mehr sprechen. Mit meinem Versicherer habe ich mich lange davor darauf verständigt, stattdessen eine Rechtsschutzversicherung abzuschließen, die inzwischen wieder gekündigt ist, insoern hat sich das erledigt.
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten