Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.04.2019, 11:05  
Helen89
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2019
Beiträge: 514
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Klar, die Soziologenschwemme will ja auch irgendwie versorgt werden.
Naja, es geht schon um die "kriminelle" Seite, das ist differenziert dargestellt.
Unternehmen, die den Großteil ihres Gewinns damit erwirtschaften, „Kunden zu finden, die bereit sind, dafür zu zahlen, das Verhalten anderer Menschen zu verändern“, und zwar verdeckt, sind aus seiner Sicht würdelos und schaden nachhaltig der Gesellschaft. (aus nem FAZ-Artikel)
*zustimm*
Helen89 ist offline   Mit Zitat antworten