Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.05.2019, 08:48  
Mariam
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2016
Beiträge: 19
Lohnt es sich zu kämpfen?

Hallo ihr lieben, mein Freund hat nach einem Jahr Beziehung mit mir im
Streit Schluss gemacht. Es war also Quasi eine Kurzschlusshandlung von ihm. Ich habe mich seit zwei Tagen nicht mehr bei ihm gemeldet. Normal wenn wir Streit hatten hab ich immer den ersten Schritt gemacht, es müsste doch für ihn komisch sein, dass ich mich nicht mehr melde und er denkt sich ich habe seine Entscheidung akzeptiert. Lohnt es sich denn um ihn zu kämpfen?
Also soll ich mich bei ihm melden?
Einen Tag zuvor ist er mir noch zum Auto nachgelaufen, was wiederum ungewöhnlich ist für ihn und er hat um mich gekämpft. Wir hatten da keinen Streit. Was würdet ihr mir raten.
Er läuft mir den einen Tag noch hinterher und am nächsten Tag macht er Schluss für immer?
Mariam ist offline