Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.06.2019, 09:15  
Sterntaler111
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 17
Zitat:
Zitat von Alkyone Beitrag anzeigen
Das begreife ich auch nicht!

Bekommst du für deinen Sohn wenigstens irgendeine finanzielle Zuwendung durch den Kindsvater? Von was lebt ihr alle sechs? Zahlt der Vater / dein jetziger Lebensgefährte, Unterhalt für seine beiden Jungs an seine Ex-Frau? Was arbeitet er und warum ist er immer Pleite?

Wie steht er eigentlich zu eurer gemeinsamen Tochter, kümmert er sich denn um sie? War diese tatsächlich ein Wunschkind?
Ja für meinen Sohn bekomm ich Unterhalt wir leben von meinem Kindergeld
Mein Partner arbeitet u hat hohen Unterhalt Rückstand für seine Kinder da er knapp 10 Monate arbeitslos war u den Unterhalt nicht zahlen konnte somit so hat er mir gesagt wird ihm das jetzt weggenommen...er hat ein relativ gutes Einkommen eigentlich. Er liebt unsere Tochter.
Da ich vor Jahren eine Operation hatte sagte man mir damals ich könne keine Kinder mehr bekommen dass unsere Tochter da ist ist für mich ein Wunder u ich freue mich sehr darüber auch wenn ich zu Beginn sehr überrascht war dass es dazu kam u natürlich zu Beginn unsicher war was ich diesbezüglich tun soll
Sterntaler111 ist offline   Mit Zitat antworten