Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.06.2019, 11:05  
Helen89
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2019
Beiträge: 514
Zitat:
Zitat von paul258 Beitrag anzeigen
... ich meinte, dass ich es komisch finde.
?
Er flirtet mit ihr. Von seiner Seite aus finde ich das nicht komisch, warum sollte er nicht?
Von ihrer Seite aus findest du es komisch?

Zitat:
Zitat von paul258 Beitrag anzeigen
Die Gespräche waren halt vor allem privater Natur und auf einer flirty Ebene.
Warum (be)trifft das dich?
In welcher Weise (be)trifft/ändert es eure Partnerschaft, was hat das mit euch (aus deiner Sicht) zu tun?

Was ich komisch finde, ist ihre Reaktion vor Monaten, nämlich dass sie anbietet, den Kontakt zu löschen. Das spricht ja Bände. Über euch beide und eure gegenseitige Verbindung.

Noch am Rande bemerkt:
Ebenso komisch finde ich es, dass du das auch noch geglaubt hast.
Zumal die sich eh in der Uni sehen. Ist ja völlig unrealistisch, der Mann hat ihr nix getan. Im Gegenteil, das schmeichelt ihr bestimmt gehörig, wenn er flirtet.
Wenn sie eifersüchtig ist und ihr umgekehrt über einen Grund für dich redet, bei dem du zumindest mit einem gehörigen Augenmerk drauf reagiert hast, wird sie genau das vorschlagen, was du machen solltest, Kontakverbot. Würde sie das nicht vorgeschlagen haben, könntest du ja jederzeit behaupten, auch flirten zu "dürfen", prima Begründung für dich. Das würde in ihrer Welt sicher keinen Sinn machen, dir auch noch Steilvorlagen zu liefern, falls ihr mal wieder etwas nicht passt. Sie misst hier schon mit zweierlei Maß. Das würde mir an deiner Stelle komisch vorkommen und das ist es dir bei eurem Ausgangsgespräch von ein paar Monaten nicht.

Dazu wurde hier schon an dich jede Menge geschrieben. Unterschreibe ich alles mit.
Stimme den Vorpostern zu: An eurer Stelle würde ich das Zusammenziehen auf jeden Fall verschieben.
Helen89 ist offline   Mit Zitat antworten