Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.06.2019, 22:24  
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.270
Hallo paul258,

Zitat:
Zitat von paul258 Beitrag anzeigen
... Du bist dir nicht mal zu Schade, meine alten Beiträge, als ich über meine damalige Depression geschrieben habe und kurz vor dem Suizid stand heraus zu graben und als Teil deiner Argumentation zu nehmen, nur weil ich mich kritisch gegenüber deiner unlogischen Schlussfolgerungen äußere...
meine Schlußfolgerungen waren weder "unlogisch", noch habe ich alte Bei-
träge von dir, wo es um deine Depression usw. ging, "heraus gegraben".
Du bist es selbst, der sich hier ständig etwas zusammen spinnst, um andere
Meinungen herab zu würdigen bzw. andere User mit Unsachlichkeiten anzu-
greifen. "Schön", dass du jetzt noch selbst die Keule mit deinen Depression-
en und Suizidgedanken anführst, um damit noch mehr Mitleid zu erregen,
anstatt mal auf das einzugehen, was dir argumentatorisch entgegen gebracht
worden ist. Du führst dich auf, wie ein Narzisst, der mit Kritik und anderslaut-
enden Meinungen so gar nicht gesund umgehen kann. Wie gesagt, kein Wunder,
dass deine Partnerin dich belügt und es ständig Unstimmigkeiten in eurer Be-
ziehung geben muss.

Dein Mimimi im Heute, ist schlimmer denn jeh.

Zitat:
Zitat von paul258 Beitrag anzeigen
... Und natürlich hast du weiterhin nicht dazu gesagt, dass du mir gleich im ersten Beitrag völlig aus der Luft gegriffen Lügen unterstellt hast...
Aus der Luft gegriffen war gar nichts und das wurde auch begründet. Dein
Mimimi hierzu ist lediglich völlig aus der Luft gegriffen. Aber, kein Wunder,
wo es dir hier nicht um eine gesunde Auseinandersetzung, sondern ledig-
lich um die Abwertung anderer Meinungen zum Thema, geht.

Bei mir, als Freund, wärst du spätestens, als du in meinen Nachrichten her-
umgeschnüffelt und mir Kontakte hast "verbieten" bzw. "miesreden" wollen
raus gewesen. Da hätte mich deine verlogene "Argumentationskette" (Recht-
fertigung) zu überhaupt nicht mehr interessiert, weil du einfach übergriffig
gehandelt hast. Deine Märchenstunde kannst du ja gern im Kindergarten
abhalten und dort für deinen Vortrag Applaus einhamstern.

Du bist weder souverän, noch dazu fähig, erwachsen und vernünftig mit
deinen Konflikten umzugehen.

Dränge nichtsdestotrotz weiterhin auf euren Zusammenzug und du wirst
bald erleben, wie dämlich diese Idee gewesen ist. Dann wirst du allerdings
vor einem viel größeren Scheiterhaufen stehen. Eben, weil du im Hier und
Jetzt schon nichts gebacken bekommst, sondern in deiner Mimimi-Attitüde
lediglich Harmonie erzwingen willst, um bloß keine Kritik an dir selbst ein-
zufangen. Das wird deiner Freundin im Alltag riesig Spaß und Freude berei-
ten. Soviel zu deinen eigenen logischen Fähigkeiten und Dingen, die für an-
dere klar vorhersehbar sind (weil sie es ach so böse mit dir meinen).
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten