Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.07.2019, 18:09  
SvenErl
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2019
Beiträge: 231
Zitat:
Zitat von Narrenkaeppchen. Beitrag anzeigen
Ich glaube hier gar nichts mehr. Seitenweise jammert der TE vorbei an allen Beiträgen herum (siehe die sehr treffende Aufzählung einige Beiträge vorher).

Urplötzlich bekommt er aber genau dann wieder "lichte Momente", wenn er merkt dass ihn hier keiner bemitleidet und alle (ausser einer unrühmlichen Ausnahme) ihm sagen, dass mit ihm heftig was nicht stimmt, er sich Hilfe suchen soll oder endlich in die Gänge kommen soll.

Dann kann er sehr klar und deutlich sehr pampig werden, oh Wunder!

Dem neuen User gebe ich erstmal "Vorschussvertrauen". Er/sie ist seit Mai angemeldet, und hat anscheinend den ganzen Thread gelesen.
Was ja anscheinend hier in letzter Zeit auch nicht gerade alltäglich ist.

Eher sehe ich den TE als einen dummen Troll, der wirklich kein Leben hat.
Fragen, ob er sich auch sonst so kleinkindhaft und devot verhält (Freundeskreis, Arbeit), werden sowieso nicht beantwortet. Schreibt aber lang und breit, wie er jeden Ratschlag hier in den Wind geschossen hat, und winselt um Verständnis.

Der ist mir viel mehr suspekt.

Schauen wir mal.
Nein so bin ich definitiv nicht im Freundeskreis oder auf der Arbeit. Ich war noch nicht so und ganz ehrlich wenn jemand ernsthaft glaubt ich sei ein Troll oder sonstiges der kann mir ja eine PN schicken und ich kann ja Beweise oder sonstiges liefern. Aber irgendwie angsteinflößend das die Geschichte schon als Troll abgestempelt wird
SvenErl ist offline   Mit Zitat antworten