Thema: Kontaktmangel
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.07.2019, 07:53  
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.641
Es ist ein Unterschied, ob man gern der Einzelgänger ist oder ob man Probleme hat, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten. Bei letzterem empfehle ich Dir, regelmäßig aus Deiner Komfortzone herauszutreten und Dich mit anderen auszutauschen. Sei es längerfristig in Vereinen, abendliches Ausgehen etc. oder auch kurzfristig bei einem Small Talk im Kaufhaus, an der Bushaltestelle etc. Falls der Leidensdruck aufgrund der kindlichen Erlebnisse bei Dir hingegen zu tief sitzt, bietet sich durchaus ein Therapeut an. Aber so wie Du Dich schreibst, bist Du durchaus fähig, Kontakte zu knüpfen, bist eben nur negativ damit konditioniert. Du brauchst einfach gute Erfahrungen, und die bekommst Du durch Übung. Dann wirst Du auch umgänglicher und endest nicht als Sonderfall, der gerade deswegen prädestiniert für's Mobbing ist.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten