Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.07.2019, 19:14  
Luthor
jolly cynic
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.728
Das stimmt nicht ganz.
Es wurde ein neuer Tory Leader gewaehlt und der ist gleichzeitig dann auch PM, weil Maybot ja zurueckgetreten ist.

Johnson ist ein nicht gewaehlter PM und ich erwarte nicht nur mehrere 180 Grad Wendungen sondern auch bald Neuwahlen.

Er wird es nicht leicht haben. Hoffentlich, denn er ist ein Luegner und Betrueger. Das Volk interessiert ihn nicht. Die Wirtschaft auch nicht. Schon verspricht er Steuersenkungen.
Die Frage, woher das Geld kommen soll, blieb unbeantwortet.

Vielleicht wird es ja leichter, wenn wir uns dem Koenigreich USoA anschliessen unter Donald dem Ersten.
Luthor ist offline