Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.07.2019, 09:05  
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.483
Du solltest Dir die Frage stellen, weswegen Du alle anderen Dinge vor Sex stellst, sodass die Priorität sich auf 1x/Woche reduziert - vor allem, wenn Du ihn offensichtlich genießt. Hättest Du etwas dagegen, wenn er sich den Sex woanders holt? Falls ja, weswegen, wenn es für Dich doch so unwichtig ist.

Für mich und meine Partnerin ist so 1-2x täglich die Regel. Ich fände es höchst traurig, wenn sich unser Zusammensein auf eine Kumpelmentalität beschränken würde. Bei 1x/Woche würde meine Libido über kurz oder lang komplett einschlafen. Das liest sich bei Dir eher nach einem Pflichtsex, damit Du sagen kannst, Du hast überhaupt Sex.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten