Thema: Radreisen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.08.2019, 11:21  
OneSilverDollar
Private Privatsekretärin
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 12.891
Sooo

Anscheinend fährt niemand mit dem Rad in den Urlaub.

Schade eigentlich.

aber gut.
Ich bin seit gestern von meiner Reise zurück.
Ich fuhr den Weserradweg von Hann. Münden bis Bremerhaven und dann noch weiter bis Cuxhaven. (Also auch ein bisschen Elbe-Radweg )
Es war eine schöne Reise. An zwei oder drei Tagen hatte ich satten Gegenwind, einmal, kurz vor Bremerhaven, kam ich in einen satten Regenschauer. Nicht so schlimm, denn ich habe gutes Material im Gepäck.

Durch den Teutoburger Wald nach Porta Westfalica, das Kaiser-Wilhelm Denkmal besucht, eine grandiose Aussicht genossen und dann am nächsten Tag weiter in die flache Landschaft. Das LWL-Industriemuseum angeschaut und in einer Touristeninformation in... Stolzenberg(?) ein nettes Gespräch gehabt.
Mit einer Frau in einer kleinen Dorfkirche habe ich mich unterhlaten, habe ein bisdchen was über "unseren" *Englischen Gruß* erzählt und sie hat gesagt, dass sie daraus wohl eine Geschichte für den Kindergottesdienst machen kann.

Bremen gefällt mir. Ich glaube, da war ich noch nie vorher.

Gestern mit dem ICE von Hamburg zurück in die fränkische Heimat.

Werde gerne an diese Tour denken.

Geändert von OneSilverDollar (09.08.2019 um 11:26 Uhr)
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten