Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.08.2019, 17:21  
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.261
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Beschwörung hilfloser Glaubenssätze
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Früher oder später wird es rauskommen, Deine Frau wird irgendwann davon erfahren.
Amüsantes Eigentor. Entweder Du STELLST Dich dumm oder...naja. Allein zu glauben, dass seine Frau aller Wahrscheinlichkeit etwas anderes macht, als sich zu trennen, die Kinder darunter leiden UND sie natürlich als erstes ihren Bruder von dieser Frau erlösen zu müssen glaubt (mit der sie nie wieder ein Wort wechseln wird), was also gleich zwei Ehen/Familien zerstört, ist derart naiv, dass es schon wieder traurig ist. Kein Wunder, dass Dir keine relevanten Argumente einfallen und Du somit auf eindimensionale Behauptungen zurückgreifen musst.

Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
In diesem Forum war es früher auch mal fast ein geflügeltes Wort, dass durch ein Ende der sexuellen Exklusivität (z.B. also durch Seitensprünge) eine Ehe auch wiederbelebt werden bzw. neue Impulse erhalten könne.
Ja, indem man den Mund hält und die Energie des Seitensprungs ins Ehebett befördert, und nicht mit schwachsinnigen Beichten, die alles kaputtmachen.

Geändert von Damien Thorn (13.08.2019 um 17:27 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten