Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.08.2019, 10:29  
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Naja. 100 Meter sind etwas anderes:

Zitat:
Die 10H-Regelung gilt in Bayern seit 2014. Sie besagt, dass der Mindestabstand eines Windrads zur nächsten Wohnsiedlung mindestens das Zehnfache der Bauhöhe betragen muss – bei einer Rotorhöhe von 200 Metern also zwei Kilometer. In der Praxis wurden seither kaum noch neue Windräder beantragt und gebaut. Gab es 2013 noch rund 400 Genehmigungsanträge, waren es 2017 nur noch vier Anträge.
JohnDoe87 ist offline