Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.08.2019, 15:54  
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.043
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Scheinbar habt ihr z.B. auch aus dem Iran, vormals Persien nichts gelernt, wo die Familie einer Freundin herkommt.
Ein schönes und freies Land, bis die Segnungen der Religion ihre Wirkung entfaltete.
Das Regime des Schah war ein autoritäres Regime.
Mit Demokratie konnte er auch nix anfangen, insofern würde ich die Beschreibung" Freies Land" nicht unterschreiben. Es gab nicht gerade weniger Iraner, die sich damals fremdgesteuert fühlten, sprich. aus dem Ausland gesteuert. Die USA hatten da, wie gewohnt, die Finger drin. Stichwort: Regime Change.

Ich erinnere mich noch an die Revolution und wie befremdlich ich das alles fand. Ich erinnere mich auch noch daran, daß Khomeni aus dem Sarg gefallen ist, als seine Anhänger mit dem Teil durch die Menge wogten. Kann man sich nicht ausdenken.

Ob sich das Leben nach der Revolution so entwickelt hat, wie es sich viele damals wünschten, steht auf einem anderen Blatt. Ich denke, nein.

Wäre der Iran vorher eine Demokratie gewesen könnte ich dem Begriff "frei" mehr abgewinnen. So bleibt es für eine Abfolge von unterschiedlich gearteten autoriären Regimes.
Sailcat ist offline