Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.10.2019, 15:02  
BlickInDenSpiegel
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2016
Beiträge: 20
Danke Damien für deine umfassende und durchdachte Antwort!

Ich hatte genau dieses Problem bereits bei der letzten "Tiefphase" vor ca. 3 Monaten angesprochen und ihr auch deutlich gemacht, dass das sicher nicht an einer fehlerhaften Wahrnehmung meinerseits liegen kann. Leider mangelt es ihr sehr an einer Selbstreflexion - zumindest einer, die auch nach außen sichtbar wird -, und so ist erstmal der andere (in diesem Fall also ich) Schuld, indem ich doch ein i.M.n. harmonisches Verhältnis zu torpedieren versuche. Ob und was genau sich allerdings tief in ihr selbst abspielt und was ihr Verstand begreift aber nicht zuzugeben in der Lage ist, vermag ich nur zu vermuten. Jedenfalls hatte das wieder dazu geführt, dass kurz darauf wieder eine, wie du sie nennst, Hochphase folgte... ich bin mir ziemlich sicher, dass ihr ihre Ambivalenz nicht mal wirklich bewußt ist und sie wahrscheinlich wirklich davon überzeugt ist, dass ich alles falsch sehe und damit deute - und sie wirklich überrascht ist, dass ich das so sehen kann... von der Überzeugung, dass wir dann tatsächlich doch nicht zueinander passen, bin ich allerdings doch noch ein ganzes Stück entfernt, weil sie mir einfach viel zu wichtig ist und mir die schöne Zeit mit ihr zu sehr fehlen würde - hätte aber letztlich, würde es sich so herausstellen, keine großen Probleme damit, mich davon zu trennen... eben weil mir mein Wohlergehen unterm Strich dann doch zu wichtig ist.

Du hast allerdings vollkommen recht damit, dass ich - aus reiner Harmoniebedürftigkeit - viel zu oft und viel zu viel nachgebe... ich bemühe mich allerdings, und das verstärkt in letzter Zeit, dass das immer weniger wird... und um mit ihr ein wie von dir vorgeschlagen klärendes Gespräch in einer Hochphase zu führen, müssen wir ja erstmal wieder in eine solche kommen - und genau hier frag ich mich, wie ich mich bis dahin am besten verhalten sollte...
BlickInDenSpiegel ist offline   Mit Zitat antworten