Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.11.2019, 19:57  
Scuderia
Hüter der Wahrheit
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.400
Zitat:
Zitat von questio Beitrag anzeigen
Es ist beunruhigend, dass die CDU in Thüringen auf einmal von einer „bürgerlichen Mehrheit rechts“ unter Mitwirkung der AfD spricht. Man halte sich vor Augen, dass hier die Höcke-AfD gemeint ist, also der äußerste rechte Rand der Partei. Da wäre es m.E. noch verantwortungsvoller, es auf Neuwahlen hinauslaufen zu lassen.
https://m.tagesspiegel.de/politik/af...kduckgo.com%2F
Neuwahlen fände ich Schmarrn, hätte auch ein Gschmäckle, wie: es wird so lange gewählt bis das Ergebnis passt.

Zu einer blau/schwarzen Koalition wird es zum Glück nicht kommen.

Ich habe in den letzten Tagen ein paar mal gehört, dass das Gesetz in Thüringen so ausschaut, dass Ramelow safe ist.

Ein blauer oder schwarzer Ministerpräsident bräuchte am Ende eine 2/3 Mehrheit im Parlament die er nie erreichen würde.
Scuderia ist offline