Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.11.2019, 12:56  
Lostbrain
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2019
Beiträge: 4
Nein ich denke auch nicht das die Welt ein Sahnekuchen ist. Aber wenn jemand etwas tut nur um jemanden weh zu tun oder weil man nur seine eigenen Interessen und Vorteile sehen kann ist das Narzissmus oder man kann auch gleich übertreiben und sagen er sein ein sociopath. Ein normaler Mensch hingegen empfindet noch Empathie und möchte nicht mit Absicht anderen weh tun.
Mag auch sein das man mit 17 und 18 offiziell kein Jugendlicher mehr ist aber dennoch hat man in dem Alter noch wenig Erfahrung mit Beziehungen, man kommt gerade in die erste oder zweite richtige Beziehung und macht viele erste Erfahrungen und somit eben auch Fehler was völligst normal ist. Beziehungen sind niemals einfach und wie man hier im Forum merkt kann man in jedem Alter damit noch Schwierigkeiten haben. Unsere Meinung was moralisch richtig ist und wie man am besten mit etwas umgeht spaltet sich da wohl.
Da muss die TE für sich entscheiden wie sie weiter vorgehen möchte. Nur sie kann wissen was für ein Mensch ihr Freund ist und ob sie noch glücklich mit ihm sein kann.
Nur man selbst kann wahrhaftig entscheiden was einem gut tut andere können nur aus eigener Erfahrung sprechen. Wichtig ist sich im Klaren zu sein warum man diese Entscheidung trifft.
Lostbrain ist offline   Mit Zitat antworten