Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.05.2020, 18:57  
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.597
Zitat:
Zitat von Fischli >°}}}>>< Beitrag anzeigen
Weit gefehlt. Sie hat ihn angebrüllt dass er nicht mehr ihr Sohn wäre wenn er das tut und dass sie dann auch kein Enkelkind mehr hätte.

WTF??? Sie will ihren einzigen Sohn und ihr einziges Enkelkind verstoßen weil wir nicht den Nachnamen ihres Ex-Mannes annehmen wollen?

Dann hat sie aufgehängt und wie ein trotziges Kind den ganzen Tag das Telefon nicht mehr abgenommen.
Ganz ehrlich, lasst euch nicht erpressen. Es ist ganz alleine eure Entscheidung wessen Nachnamen ihr nehmen wollt. Ihr müßt damit leben, und nicht sie.



Zitat:
Zitat von Fischli >°}}}>>< Beitrag anzeigen
Was wenn sie wirklich Ernst macht und den Kontakt zu uns abbricht? Wegen dem Nachnamen von ihrem Ex! Wie erkläre ich das meinem Kind? Mein Kind liebt seine Oma doch...
Traurige, fassungslose Grüße,
euer Fischli

Überleg´ mal: Wenn sie wirklich den Kontakt zu euch und ihrem Enkelkind wegen eines Namens abbricht, was das für ein Licht auf sie wirft. Dann sind ihr Namen wichtiger als Menschen, als ihr. Dann könntet ihr ja froh sein, so eine Person los zu sein.
Tut mir leid, habe da keine tröstenden Worte für euch.
Ich würde sie jetzt erstmal in Ruhe lassen, vielleicht meldet sie sich ja nochmal, und merkt selber, dass sie überreagiert hat.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten