Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.05.2020, 23:28  
current74
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.034
Mich wundert bei dem alten Thread, dass keiner auf den Umstand eingegangen ist, dass er sein Studium abgebrochen hat und mit keinem Wort erwähnt, was er hinterher gemacht hat.
Abnehmen hin oder her, wichtig ist doch vor allem, was einer im Leben erreichen will, gerade in diesem entscheidenden Alter. Es ist nachvollziehbar, dass er nach dem Unfall in ein Loch gefallen ist, aber wenn man sich dauerhaft nur noch um das eigene Gewicht dreht, wirkt das eingeschränkt und alles andere als attraktiv.
Man strahlt es aus, wenn man Ziele hat. Das hätte mir an Stelle des TE noch viel mehr zu denken gegeben.
current74 ist offline   Mit Zitat antworten