Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.02.2004, 18:13  
standbyme
Junior Member
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 3
... hört sich total schön an :)

... ich war 4 Jahre lang in einen Lehrer meiner Schule verliebt... natürlich ist daraus nie was geworden... ich war ja auch erst 13 oder so, also von 13- zum Ende der Schulzeit (da war ich dann 19)war "er" immer mein Schwarm. Ich habe mich damals an jedem Strohhalm festgehalten. Ich hatte ihn nie im Unterricht, aber er war immer mit unserer Klasse auf Klassenfahrten und wir beide hatten, trotz Lehrer - Schüler immer sehr viel Spaß und ich hatte das Gefühl, dass er mich zumindest sehr mag.

Heute sehe ich ihn nur ganz selten und die letzten Jahre kam es dann nie dazu dass wir miteinander sprechen konnten.
Neulich auf einer Party in meiner alten Schule hab ich ihn einfach angequatscht und ihm erzählt, was ich jetzt so mache... er war total interessiert und hat gefragt und gefragt und gefragt.
Dann wieder monatelang Funkstille...

Gestern war ich mit einem Kumpel in einem Restaurant und da saßen sämtliche meiner alten Lehrer und *freu* auch er...
Ich hab so getan als ob ich ihn nicht sehe, weil ich total nervös war und als er ging (wir saßen noch beim Nachtisch) kam er aufeinmal an und machte ein Späßchen, NACH JAHRELANGER FUNKSTILLE! Das hat mich total gefreut und mir irgendwie für ein paar Minuten die Schmetterlinge zurück in den Bauch geschossen Jedoch weiß ich, dass daraus nie was werden kann und wird... zu dem ist er auch noch verheiratet, wobei er da öfters mal Kommentare abgelassen hat, die nicht so glücklich klangen...
hmm, naja, als Jugendschwarm werd ich ihn immer in meiner Erinnerung haben... als unerfüllte Träumerei

Wünsche Euch beiden super viel Glück!
standbyme ist offline