Thema: ...soderle...
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.03.2000, 23:05  
Diabolus
Platin Member
 
Registriert seit: 11/1999
Ort: Mainz
Beiträge: 1.527
ich kann verstehen, dass themenfremde beiträge in den foren stören.

ich finde es aber auch nicht unproblematisch beiträge einfach zu verschieben oder gar zu löschen(z. b. ivea, waschbrettbauch ...). bei allen rechten die mike dazu hat, stellen sie doch einen erheblichen eingriff in den äußerungswunsch des schreibers und die meinungsvielfalt an sich da und zerstört in den meisten fällen mehr an vertrauen in das forum, als es "reinheit" herstellt.

daher mein vorschlag: themen nur äußerst restriktiv löschen. (mir fällt nur eins ein, dass ich auch gelöscht hätte, für die, die sich noch daran erinnern: jemand behauptete eine minderjährige beim sex erschossen zu haben, wobei auch in diesem thema eine gewisse komik lag, die sich aber vermutlich nur mir erschlossen hat)

wenn schon verschieben, dann bitte immer nur mit hinweis, wohin der beitrag verschwunden ist, der einen interessiert.

ich will mike weder vorschriften machen, noch allen anderen meine meinung aufdrücken. dies ist einfach als beitrag zur diskusion darüber gedacht, wie mit diesem forum (das mike gehört) umgegangen werden sollte. in gewisser weise hat sich ja schon (wenn auch nur unscharf konturiert) ein common sense herausgebildet. ich finde dies äußerst interessant, schon aus dem soziologischen aspekt heraus, wie sich gruppen organisieren, aber natürlich auch aus dem mir eigenen interesse an recht *g*.

diabolus
Diabolus ist offline