Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.04.2000, 17:08  
talkerin
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2000
Beiträge: 857
Hi sweetchaos!

Früher war ich froh, keine Geschwister zu haben. Dadurch musste ich ja weder die Zuwendung meiner Eltern/Großeltern noch materielle Dinge teilen.
So in der Pubertät fehlen eigentlich schon Geschwister, um die Aufmerksamkeit von sich selbst zu lenken. Da ging es bei mir ziemlich streng zu.
Jetzt werden die Eltern älter, die Großeltern sind gestorben und die Zeit rückt näher, wo ich ganz allein auf dieser Welt bin. Das ist wirklich angsteinflössend und genau wie Du sagt: Einfach traurig!

talkerin ist offline