Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.07.2000, 05:08  
Kojote
Member
 
Registriert seit: 07/2000
Beiträge: 305
Hallo Leute,

fänds gut, wenn ihr euch paar Minuten für meine Message Zeit nehmen könntet, da mich Eure Meinung sehr interessiert, vor allem die der Frauen.

Also, ich bin Fitnesstrainer im Studio und hab halt auch weibliche Kunden, da ich versuche, möglichst alle Klientengruppen zufriedenzustellen.
Dort sah ich auf der Fläche ein superhübsches Mädel, was mit Bekannten da war, um zu trainieren.
Ich sprach sie natürlich sofort an, da ich sie kennenlernen wollte (als Trainer ist sowas natürlich kein Problem, da findet man auf Anhieb ein Thema).
Wie verstanden uns ziemlich gut (wir lachten viel und daß sie sich auch mit mir unterhalten wollte, merkte ich daran, daß sie sich nicht nur vollabern ließ)
Ein paar Tage später stand ein Termin mit ihr bei mir im Buch. Ich fragte meinen Chef, ob er den Termin eingetragen hätte. Er sagte, daß sie gern bei mir diesen Termin haben wollte, nicht bei meinem Chef .
So eine Aufgabe übernahm ich natürlich gerne, bereitete mich entsprechend fachlich drauf vor.
An jenem Termin dann kam sie auch pünktlich in schönen Fitnessklamotten, was mich etwas gewundert hatte, da ich sie sonst immer nur in T-Shirts gesehen hab (vielleicht Zufall).
Ich erzählte ihr viele theoretische Dinge und sie hörte interessiert zu, stellte immer wieder Fragen und ließ sich ziemlich von mir zutexten, was mich sehr wunderte, denn das Labern ist eine Schwäche von mir ist und normalerweise haben die Leute nach einer gewissen Zeit keine Lust mehr zuzuhören. Soetwas merkt man ja.
Aber sie stellte immer wieder Fragen, damit ich ihr was erzähle, teilweise solcher Art, die man entweder stellt, wenn man

a) blöd ist
b) nicht zugehört hat
c) noch etwas unklar ist

oder d) das Gespräch am Laufen halten möchte

a) und b) fallen allerdings komplett aus, c) bei den meisten Fragen auch...

Nunja, wir verstanden uns sehr gut und ich kümmerte mich um alles, was sie auf dem Herzen hatte.
Alles in allem kam es die ganze Zeit so rüber, als fänd sie mich sehr symphatisch (so vom Gesprächsinhalt her, immer wieder hierundda freundliche Sprüche, Andeutungen etc...)
Da wir nicht fertig wurden, sagte ich ihr, daß sie am nächsten Tag wiederkommen sollte, da hätte ich viel Zeit.
Sie sagte, daß sie schauen müsste, ob sie Zeit hat.
Am nächsten Tag dann war sie pünktlicher als ich dort und wir machten weiter, wo wir aufgehört hatten.
Eine Bekannte trudelte auch ein und das Gespräch wurde um eine Person reicher.
So nach etwa 3einhalb Stunden (!) ging sie dann fort (zugegeben sie hatte noch ein bisschen mit ihrer Freundin gequackt und eine halbe Stunde Sauna, jedoch unser Termin war nach 45 min schon offiziell zuende)
Dies hatte mich sehr gewundert, weil sie am Tag vorher noch angedeutet hatte, daß sie etwas knapp in der Zeit wär...



Jedenfalls, da ich sie unheimlich toll finde, weiß ich nicht was ich denken soll.
Bevor ich mit meiner Meinung mal rausrücke, wollte ich einfach mal fragen, was ihr dazu meint.

Danke für Eure Antworten

Gruß Kojote
Kojote ist offline