Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.11.2004, 13:49  
fühlmichtotalmies
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 627
Zitat:
Zitat von 12.9.5.2.5
Es hat zwar etwas länger gedauert, aber sie hat sich gemeldet. Ein sehr kritischer, aber offener Brief. Die Tatsache das ich Verlobt war, das wir zusammengewohnt haben und das meine Ex noch Möbel bei mir in der Wohnung hat, sind die Hauptpunkte die sie stören. Sie wollte eigentlich nächstes Wochenende zu mir kommen, aber möchte sich das jetzt noch einmal überlegen. Irgendwie verstehe ich es schon. Aber ich habe die Wohnung bereits umgestaltet, aber es sind eben einfach noch Möbel von der Ex da. Sie hat sie noch nicht abgeholt, weil ihre Eltern keinen Platz mehr dafür haben. Und ich wollte sie auch nicht einfach auf die Straße stellen.

Zum Schluß schreibt sie dann: "Du brauchst Dir übrigens keine Gedanken zu machen..."
Ich weiß nicht wie ich diesen Satz zu verstehen habe. Ich habe sie in meiner antwortmail einfach gefragt, wie sie ihn meint. Bin mal gespannt, was und ob sie antwortet.

Oh Mann, von einem Problem ins nächste.
Ich hoffe nur, das meine vergangene Beziehung meiner Zukunft nicht im Wege steht.

Wie seht ihr die Situation?
Das ist echt ein dummer Satz. Will dich nicht beunruhigen, war auch ne andere Situation, aber genau das sagte mir Julia auch und drei Tage später konnte sie nicht mehr.
Vielleicht möchte sie das "Ausmisten" als Sinnbild dafür, dass deine Gefühle echt sind für sie ?! Wenn ihr was an dir liegt, wird es aber daran auf gar keinen Fall scheiter. Oh man genießt doch euer neues Glück!!! Hat sie schon geantwortet?
fühlmichtotalmies ist offline