Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.03.2005, 18:49  
Morgaine-die-Fee
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 646
Xtina kannst du das bitte nochmal mit anderen Worten erklären, mit dem Schmerz ( Beitrag32)? Irgendwie habe ich das Gefühl, dass das wichtig für mich ist, aber ich versteh es nicht.
Sahnehäubchen, ist doch egal, lass deine Tränen laufen, egal wo du bist... Wenn du sie krampfhaft versuchst zu unterdrücken, wird alles doch nur schlimmer. Mir ging es vor genau einem Jahr auch desöfterern so, dass ich wegen meinem Liebeskummer total sensibel geworden bin, so dass ich sogar im Unterricht angefangen habe zu heulen, wenn auch nur eine kleine Anspielung zum Thema auf mich zukam.
Die Leute wollten mich dann immer in den Arm nehmen und mich trösten, aber genau dass bewirkte, dass ich umso stärker weinen mußte.
Morgaine-die-Fee ist offline