Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.03.2005, 00:13  
RosiHH
Member
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 104
Zitat:
Zitat von expat

Jaques,
Vorsicht Ironie der für someguy vielleicht schmerzlichen Art. Sorry!
Wenn du willst, dass es so ausgeht wie bei someguy, dann mach jetzt folgen-
des: Klammere ordentlich, zeig ihr, dass du sie nicht aufgeben willst, sage ihr,
ihr könnt es doch noch mal versuchen, schick ihr dauernd Briefe und SMS, rufe
pausenlos an, mit einem Wort, fall ihr ordentlich auf den Geist. so erreichst du
es, dass unabdingbar die Trennung kommt, aber die Leidenszeit wird ordentlich
verlängert. Sie wird während dieser Klärungsphase eine so schlechtes Bild von
dir bekommen, dass die schöne Zeit von früher darin untergeht.
Die Alternative: Willige ohne Wut und ohne Vorwürfe in eine Neutralisationsphase
ein, und lass sie während dieser Zeit absolut in Ruhe. Nur dann hat sie Gelegen-
heit das Neue mit dem alten zu vergleichen. Es ist dies ein immer wieder auf-
tretendes Problem, un dich sage auxch immer wieder, dass mir das auch mal so
passiert ist nach fünf Jahren. Die Trennung dauerte ein halbes Jahr, aber sie
kam wieder. Garantieren kann man so was natürlich nicht, aber wie someguy
richtig sagte, sein Weg führt meisten zu nichts als dem Ende.
Wie wunderschön klar und eindeutig du das geschrieben hast!
Und genauso ist es auch.
Meinen besten Freund ist dies auch so ergangen. Seine große Liebe ist dreimal zu ihm zurück gekehrt. Jedesmal ging die Trennung fast ein Jahr. Und er hat nie einen Finger gerührt. Wenn sie Schluss machte, meldete er sich bei ihr gar nicht mehr. Wenn sie sich ein paar Monate später mal zufällig in einer Diskothek sahen, beachtete er sie nicht, zog es allerdings auch vor, die Veranstaltung wegen ihr zu verlassen. Und sie sind mittlerweile glücklich verheiratet. Haben Haus und Kind!
Ich habe mir bisher auch schon zwei Situationen mit dem hinterherlaufen versaut. Bei einer bin ich mit 100% sicher, das es geklappt hätte, wenn ich es nicht geatn hätte. Bei der anderen viellicht so zu 80%.
Aber es ist immer soooooo schwer. Denn die schwachen Momente kommen einfach immer zu oft. Und man kann es einfach nicht lassen. :schmoll:
RosiHH ist offline