Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 22.12.2011, 16:43   #81
Ungard
Platin Member
 
Registriert seit: 05/2010
Ort: Freising
Beiträge: 1.815
Was kann denn die ARGE dafür wenn die Frau FREIWILLIG Überstunden macht und diese nicht gescheit bezahlt werden.
Am besten schicken wir für jeden Arbeitslosen einen Beamten vorbei, der jede Woche prüft ob auf der Arbeit auch alles gut läuft, der Chef lieb ist und man auch ja keine Sekunde länger bleibt.

Wenn mein Chef morgen kommt und meint ich solle statt 35 Std 70 Std arbeiten aber für keinen Cent mehr und das wird auch nicht abgegolten sag ich ihm erst was für ein Scherzkeks er ist.
Und wenn er es ernst meint suche ich mir gleich eine neue Stelle.
Ungard ist offline  
Alt 22.12.2011, 16:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Ungard, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 23.12.2011, 19:26   #82
Hasenauge
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2010
Beiträge: 99
Hätte gar nicht gedacht, das man mein Thema wieder ausgräbt - schön...

Zitat:
Zitat von Ungard Beitrag anzeigen
Was kann denn die ARGE dafür wenn die Frau FREIWILLIG Überstunden macht und diese nicht gescheit bezahlt werden.
Am besten schicken wir für jeden Arbeitslosen einen Beamten vorbei, der jede Woche prüft ob auf der Arbeit auch alles gut läuft, der Chef lieb ist und man auch ja keine Sekunde länger bleibt.
Die ARGE kann nichts dafür. Aber die Frau auch nicht. Sie sollte lieber die Finger von den Überstunden lassen. Sie wird zwar dann sicher entlassen, aber vielleicht hat dann sie mehr vom Ganzen. Eine andere Arbeit findet sie dann trotzdem nicht. Oder doch?

Zitat:
Zitat von Ungard Beitrag anzeigen
Wenn mein Chef morgen kommt und meint ich solle statt 35 Std 70 Std arbeiten aber für keinen Cent mehr und das wird auch nicht abgegolten sag ich ihm erst was für ein Scherzkeks er ist.
Und wenn er es ernst meint suche ich mir gleich eine neue Stelle.
Und weil du der oder die oder das Ungard bist reißen sich scheint´s alle um dich?

Es hat sich zwar einiges um das Hartz 4 Geschehen getan, aber besser ist es eher nicht geworden. Zeitarbeit wird ja jetzt mit einen Mindestlohn auferlegt.
Ob die 7,01 € Ost / 7,89 € West wirklich gezahlt werden???

Und wieso haben wir jetzt Ost und West - tarif? War nicht vor über 20 jahren die Wende?
Hasenauge ist offline  
Alt 23.12.2011, 20:10   #83
Ungard
Platin Member
 
Registriert seit: 05/2010
Ort: Freising
Beiträge: 1.815
Zitat:
Zitat von Hasenauge Beitrag anzeigen


Die ARGE kann nichts dafür. Aber die Frau auch nicht. Sie sollte lieber die Finger von den Überstunden lassen. Sie wird zwar dann sicher entlassen, aber vielleicht hat dann sie mehr vom Ganzen. Eine andere Arbeit findet sie dann trotzdem nicht. Oder doch?



Und weil du der oder die oder das Ungard bist reißen sich scheint´s alle um dich?
Naja die Entlassung wäre aber nicht gerechtfertig, vor Gericht gehen!
Und ja, ich bin so geil, ich würde schnell wieder einen Job finden.
Gut hier in München gibts ja auch genug zu tun
Ungard ist offline  
Alt 23.12.2011, 21:43   #84
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.016
Zitat:
Zitat von la_manie Beitrag anzeigen
Aus meiner Sicht hat die ARGE eine Fürsorgepflicht
Die hat in erster Linie der Arbeitgeber. Die ARGE kann nicht jedes einzelne Angebot prüfen.
poor but loud ist offline  
Alt 20.01.2012, 15:40   #85
Hasenauge
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2010
Beiträge: 99
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
Die ARGE kann nicht jedes einzelne Angebot prüfen.
Das stimmt, dann sollte sie aber auch nicht sinnlos sanktionieren, wenn das "Angebot" ein faules Ei ist!
Hasenauge ist offline  
Alt 20.01.2012, 18:31   #86
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.016
Das allerdings sehe ich auch so. Leider ist die Arbeitslosenversicherung schon fast ein Staat im Staat. Keiner kontrolliert sie; Beratungshilfe gibt es für ihre Klienten nicht und Prozesskostenhilfe (dies gilt allerdings auch für andere Personengruppen) nur unter sehr engen Voraussetzungen. Umgekehrt geht sie selbst keinerlei Prozesskostenrisiko ein, da die Prozesskosten staatlicher Einrichtungen stets vom Staat getragen werden.

Ich habe sogar gehört, dass die ARGEn für von ihnen verursachte Schäden keinen Schadensersatz an die Antragsteller leisten müssen und sich darüber hinaus noch an Schadensersatzzahlungen, die Antragsteller normaler Weise von Dritten erhalten würden, gesundstoßen. Ist das überhaupt zulässig? Selbst die Strafgerichte zahlen bekanntlich Schadensersatz für von ihnen verursachte Schäden.

Geändert von poor but loud (20.01.2012 um 18:37 Uhr)
poor but loud ist offline  
Alt 06.12.2017, 16:48   #87
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.016
Zitat:
Zitat von Hasenauge Beitrag anzeigen
Ich verstehe ja, dass bei Terminversäumnis bei der ARGE eine Art Strafe sein muss. Wäre man denn mit den Regeln, wie sie z.B. beim Autofahren vorhanden sind, nicht schon genug bestraft
Die Sanktionen sind übrigens auch deshalb unterschiedlich, weil es sich um zwei grundverschiedene Rechtsgebiete handelt und (außer Dir?) noch niemand auf die Idee gekommen ist, einen Riesenwasserkopf mit der Harmonisierung einiger Kubikmeter Gesetzestext über -zig Rechtsgebiete hinweg zu beauftragen.


Zitat:
Zitat von Hasenauge Beitrag anzeigen
Das stimmt, dann sollte sie aber auch nicht sinnlos sanktionieren, wenn das "Angebot" ein faules Ei ist!
Wie soll die Arbeitslosenversicherung diesen Umstand in ihre Sanktionspraxis einfließen lassen, wenn sie das gar nicht weiß?
poor but loud ist offline  
Alt 06.12.2017, 16:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey poor but loud, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:58 Uhr.