Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.09.2012, 13:01   #11
Red-Black
abgemeldet
Was soll man dazu sagen, das ist ein schwarzer Tag für Europa. Wir gründen eine voll umfassende Schuldenunion und werden demnächst in großem Stil europäische Banken über den ESM rekapitalisieren müssen, vom Einstieg in die Monetarisierung der Staatsschulden ganz zu schweigen. Das wird nicht lange dauern bis die Politik einen Weg gefunden hat um die Haftungsgrenze weiter nach oben zu schrauben.

So funktioniert Europa und der Euro nicht. Warum sollte der Euro wenn er auf dem Fundament der Schuldenunion "neu gegründet" wird länger überleben als vorher? Mit diesen ganzen Rettungsinstrumenten erhöht man immer weiter die Risiken, aber die grundsätzlichen Probleme werden weiterhin nicht adressiert, z. b das der Euro für einige Länder die absolut falsche Währung ist, oder den Abbau der jetzt scon überbordenden Staatsverschuldung. Es wird wieder nur Zeit gewonnen, aber ein fundamentaler Wandel ist das nicht.
Red-Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 13:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Red-Black, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 12.09.2012, 13:23   #12
Alles auf Anfang77
abgemeldet
Nach wie vor ist jetzt immer mehr der Bürger gefragt, der Regierung klarzumachen, dass er eine finanzielle Gegenleistung erwartet - wie etwa Finnland, dass ein Pfand eingefordert hat.
Alles auf Anfang77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 14:10   #13
018gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Hallo - wer soll denn das zurückzahlen?
Vermutlich die Inflation. Also quasi wir alle. Irgendwie und irgendwann.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 14:59   #14
ELTE
Special Member
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 2.037
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Nein, ich glaube es nicht.

Allerdings habe ich mal gelernt, daß Kredite etwas anderes sind als Geschenke.

Und daß man sie in der Tat zurückzahlen muß.

Das wird an der Uni noch immer so gelehrt. Sollen die gar lügen?
Lügen tun sie nicht, aber für die "da oben" gelten nicht immer dieselben Regeln wie für den Privatmann. Logisch ist das natürlich nicht.
ELTE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 16:05   #15
YeOldeFerret
Golden Member
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.157
Solche Milliarden-Entscheidungen sind schon leicht zu treffen wenn man folgenden Satz im Hinterkopf hat: "Ist ja nicht mein Geld!"

Wie sehr man doch an einem gescheiterten Modell festhalten kann...

Das ganze nimmt für kein Unionsmitglied ein gutes Ende...

Zumindest haben wir für die nächsten 30 Jahre einen Grund, warum es keine Steuerentlastungen oder Wohltaten geben kann...
YeOldeFerret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 16:32   #16
Charlie*
abgemeldet
Portugal, Spanien, Griechenland, Irland....Wir haften für all diese Staatsverschuldungen in Höhe von 300 Milliarden euro, dass ist mehr als ein Bundeshaushalt!!! Wahnsinn..
Charlie* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 16:56   #17
YeOldeFerret
Golden Member
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.157
Zitat:
Zitat von Charlie* Beitrag anzeigen
Portugal, Spanien, Griechenland, Irland....Wir haften für all diese Staatsverschuldungen in Höhe von 300 Milliarden euro, dass ist mehr als ein Bundeshaushalt!!! Wahnsinn..
Wie sieht diese Rettung eigentlich aus in den Augen der Politiker? Haben in 2 jahren alle Schuldenstaaten dann wieder Geld ohne Ende, machen keine neuen Schulden und tragen diese auch ab? Da können Sie das Geld auch mir geben, kommt das gleiche bei raus...
YeOldeFerret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 17:20   #18
Kalle_Blomquist
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 7.292
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Ich glaub auch.

In Deutschland redet man seit Jahrzehnten von Haushaltskonsolidierung.
In diesem Jahr wird die NEUverschuldung irgendwo bei 20 Milliarden liegen (von Konsolidierung keine Rede).

Und in dieser Situation übernehmen wir mal locker die Garantie für eine Summe, die etwa 10 (!) weiteren Jahres-Haushaltsdefiziten entspricht.

Hallo - wer soll denn das zurückzahlen?
Die ganzen Staatsschulden kann niemand mehr zurückzahlen. Das bezahlen alle zurück durch Geldentwertung früher oder später. Deshalb steigen ja gerade die Immobilien- und Edelmetallpreise ins Astronomische.
Kalle_Blomquist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 19:05   #19
ELTE
Special Member
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 2.037
Eine Schuldenunion wird der europäischen Integration zuwider laufen. Die Bevölkerung der Staaten, die immer zahlen darf wird doch nicht dadurch zum Europäer erzogen, wenn man ihr dauernd Geld aus der Tasche zieht.
ELTE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 20:03   #20
Kalle_Blomquist
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 7.292
Zitat:
Zitat von YeOldeFerret Beitrag anzeigen
Wie sieht diese Rettung eigentlich aus in den Augen der Politiker? Haben in 2 jahren alle Schuldenstaaten dann wieder Geld ohne Ende, machen keine neuen Schulden und tragen diese auch ab? Da können Sie das Geld auch mir geben, kommt das gleiche bei raus...
Richtig. Das diese Methode nicht funktionieren kann, versteht ein Zweitklässler. Nur nicht unsere Bundeskanzlerin nebst Finanzminister...
Unsere "Wirtschaftsblüte" besteht doch nur auf Pump. Und jetzt soll der deutsche Steuerzahler diese Schulden anderer abtragen.

Ich bin auch nicht der Meinung, daß plötzlich keiner mehr deutsche Produkte kauft, nur weil diese wieder in DM abgerechnet werden würden. Chinesen, Araber und Russen schwimmen im Geld und in den Schwellenländern gibts auch immer mehr Kohle. Wir können auch mit schrumpfenden europäischen Absatzmärkten gut leben.

Der Euro war von Anfang an eine Mißgeburt.

Geändert von Kalle_Blomquist (12.09.2012 um 20:08 Uhr)
Kalle_Blomquist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 20:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Kalle_Blomquist, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:44 Uhr.