Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 09.05.2013, 11:39   #11
zinedine
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: in der Nähe von München
Beiträge: 11.524
Zitat:
Zitat von Dave Bowman Beitrag anzeigen
Ja, und? Steht irgendwo im Grundgesetz, im BGB oder sonstwo, dass man durch Zufall der Geburt sein Leben lang an Deutschland gebunden sein muss?
Natürlich nicht. Aber hätte Hoeneß auch machen können, dann bekommt der deutsche Staat keinen Cent.

Ich will nicht gutheißen was Hoeneß gemacht hat, er hat einen Fehler gemacht, für den er auch geradestehen wird - zur gegebenen Zeit.

Aber hier entsteht eine Hetze, die beispiellos ist, da wird ein Kindertöter noch eher resozialisiert als ein Hoeneß, ist zumindest mein Gefühl. Dabei sollte jeder mal überlegen, wie er selber schon einmal versucht hat den Staat zu bescheißen. Hat aber natürlich bestimmt noch niemand gemacht, wir sind ja alle moralisch einwandfrei.
zinedine ist offline  
Alt 09.05.2013, 11:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo zinedine, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 09.05.2013, 12:57   #12
Bizeps
abgemeldet
Ihr seid aber auch ganz schön polemisch bei dem Thema, mal abgesehen davon, dass ihr hier die Schuld für U. Hoeness Verhalten beim Staat sucht und nicht zuerst bei ihm. Es gibt nämlich sicher Millionen Bürger, die seit Ewigkeiten Steuern zahlen und trotzdem die Politik wegen der hohen Steuern verfluchen. Was ist also mit denen, sind die weniger Wert als Hoeness? Wieso wird denen eigentlich nicht das Bundesverdienstkreuz für bürgerliche Pflichten verliehen?

Steuern runter, ja sicher, dann können wir gleich eine Debatte darüber beginnen, wie wir den Sozialstaat Deutschland in Zukunft finanzieren werden. Dass die Politiker das Geld oft zum Fenster rausschmeissen ist ja nichts Neues, ist aber in dem Fall doch ein anderes Thema. Die Sache mit Kassen-Schäuble kotzt mich aber auch an, da wird dann mit zweierlei Maß gemessen von Seiten der Politik.

Mal angenommen ich, der moralisch stets einwandfreie Bizeps, sage euch, dass ich dem Staat paar Tausend Euro hinterzogen hätte (mehr wäre halt auch nicht drin). Wieviele von euch würden mich wie Hoeness verteidigen, Hände hoch? Genau, keiner würde das. Man würde mir vorwerfen, dass ich ein böser Steuersünder wäre, obwohl ich vielleicht mal 50€ hier und 100€ da gespendet hätte.

Ich bin nicht Uli H., ich verdiene in einem Jahr bestimmt weniger, als er in einer Woche, sorry dass ich bisher nicht 50 mio an Steuern zahlen konnte, ich habe aber auch keine 100 Mio verdient und jemand der soviel Geld verdient hat, kann es sich auch leisten mal was zu spenden. Apropos Spenden: die reichen Promis wie Uli gründen doch öfters mal Stiftungen und die können sie doch steuerlich auch geltend machen, ist also nicht so, dass das aus reinster Nächstenliebe passiert.
Bizeps ist offline  
Alt 09.05.2013, 16:37   #13
Scuderia
Hüter der Wahrheit
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.106
Zitat:
Zitat von zinedine Beitrag anzeigen
Dem Threadersteller geht es eh um zwei Punkte. Natürlich um Herrn Hoeneß und darum, dass er eine tiefe Abneigung gegen den FC Bayern hat. Dass hat er ja oft genug gezeigt.

Ansonsten Neidgesellschaft und der Herr Threadersteller ist ziemlich infiziert von dieser Krankheit.
*Klugscheissermodus an*

Und der Threadtitel ist auch falsch weil Uli nicht aus M kommt bzw. nicht in M wohnt.

Wurde bei der extremen Abneigung gegen M bzw H wohl verwechselt

*Klugscheissermodus aus*
Scuderia ist offline  
Alt 09.05.2013, 16:47   #14
Red-Black
abgemeldet
Nun, Steuerhinterziehung ist generell kein Kavaliersdelikt. Jedoch sollten doch genau diejenigen Politiker und die Gesellschaft welche sich hierüber ereifert, selbst mal vor der eigenen Türe kehren bevor man anderen Moralpredigten hält.
Red-Black ist offline  
Alt 09.05.2013, 18:42   #15
Katamaran
Special Member
 
Registriert seit: 05/2010
Ort: zu hause
Beiträge: 2.319
der muss ab in den bau, musste vater graf doch auch. scheiss auf selbstanzeige und pseudospenden für gute zwecke, auch ein ulli h. darf nicht über dem gesetz stehen...wo kommen wir denn da hin?!
Katamaran ist offline  
Alt 09.05.2013, 20:08   #16
Dave Bowman
Euer Liebden
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: München
Beiträge: 14.553
Zitat:
Zitat von Katamaran Beitrag anzeigen
der muss ab in den bau, musste vater graf doch auch. scheiss auf selbstanzeige und pseudospenden für gute zwecke, auch ein ulli h. darf nicht über dem gesetz stehen...wo kommen wir denn da hin?!
Bei dir hat die Politpropaganda ja ganze Arbeit geleistet. Du hinterfragst nichts, oder?
Dave Bowman ist offline  
Alt 09.05.2013, 20:17   #17
Lavera
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2010
Beiträge: 649
Zitat:
Zitat von Bizeps Beitrag anzeigen
Ihr seid aber auch ganz schön polemisch bei dem Thema, mal abgesehen davon, dass ihr hier die Schuld für U. Hoeness Verhalten beim Staat sucht und nicht zuerst bei ihm. Es gibt nämlich sicher Millionen Bürger, die seit Ewigkeiten Steuern zahlen und trotzdem die Politik wegen der hohen Steuern verfluchen. Was ist also mit denen, sind die weniger Wert als Hoeness? Wieso wird denen eigentlich nicht das Bundesverdienstkreuz für bürgerliche Pflichten verliehen?

Steuern runter, ja sicher, dann können wir gleich eine Debatte darüber beginnen, wie wir den Sozialstaat Deutschland in Zukunft finanzieren werden. Dass die Politiker das Geld oft zum Fenster rausschmeissen ist ja nichts Neues, ist aber in dem Fall doch ein anderes Thema. Die Sache mit Kassen-Schäuble kotzt mich aber auch an, da wird dann mit zweierlei Maß gemessen von Seiten der Politik.

Mal angenommen ich, der moralisch stets einwandfreie Bizeps, sage euch, dass ich dem Staat paar Tausend Euro hinterzogen hätte (mehr wäre halt auch nicht drin). Wieviele von euch würden mich wie Hoeness verteidigen, Hände hoch? Genau, keiner würde das. Man würde mir vorwerfen, dass ich ein böser Steuersünder wäre, obwohl ich vielleicht mal 50€ hier und 100€ da gespendet hätte.

Ich bin nicht Uli H., ich verdiene in einem Jahr bestimmt weniger, als er in einer Woche, sorry dass ich bisher nicht 50 mio an Steuern zahlen konnte, ich habe aber auch keine 100 Mio verdient und jemand der soviel Geld verdient hat, kann es sich auch leisten mal was zu spenden. Apropos Spenden: die reichen Promis wie Uli gründen doch öfters mal Stiftungen und die können sie doch steuerlich auch geltend machen, ist also nicht so, dass das aus reinster Nächstenliebe passiert.
Ach, in vielen Branchen ist es doch geradezu üblich, dass gefragt wird, ob man denn ne Rechnung brauche. Die Friseuse kommt nach Hause, und die Fliesen im Bad verlegt der Nachbar. Da gehts halt nich um soviel Geld.. beschissen wird dann halt nach den jeweiligen Möglichkeiten.
Und klar, seh ich Hoeness als Alleinverantwortlichen. Trotzdem stellt er sich nicht übers Gesetz, das mit der Selbstanzeige haben doch wohl die Politiker aufm Kerbholz. Frag mich nicht welche Koalition das war ..
Von mir aus darf er auch gern, Präsi bleiben. Läuft doch prima bei den Bayern
Lavera ist offline  
Alt 09.05.2013, 22:11   #18
Katamaran
Special Member
 
Registriert seit: 05/2010
Ort: zu hause
Beiträge: 2.319
ein gutes hat die sache, sollte ulli nicht verurteilt werden ist 100% schluss mit dem schwarz/gelben mist! schade schade, wenn ulli verknackt wird ist schlech für schwarz/gelb weil ein prominenter übers gesetzt gestellt wird (scih quasi von allem freukaufen kann) und wenn er doch verknackt wird haben die bayern eines ihrer flagschiffe auf dem gewissen xD läuft doch!

Geändert von Katamaran (09.05.2013 um 22:14 Uhr)
Katamaran ist offline  
Alt 09.05.2013, 23:41   #19
Ziemlichdurch
abgemeldet
Um ehrlich zu sein, gehe ich da mit dem Uli nicht soooo hart ins Gericht. Er hat den Statt beschissen, auf jeden Fall. Nun hat er aber dem Staat auch einiges an Kohle und Arbeitsplätze rangeschafft.

Wirklich in Schutz nehmen will ich den Herrn H. aber auch nicht.

Ich frage mich da aber wirklich ob die Massstäbe angemessen sind, wie da jetzt Hetze betrieben wird. Momentan gehts aber ja wieder. Die Medien und Politiker stürzen sich halt gern erstmal auf solche brisanten Themen. Macht halt Schlagzeile.

Er hat den Staat beschissen, dafür hat er die Rechnung zu bezahlen. Das wird er tun, und hoffentlich darauf lernen. Thema gegessen.

Bald sind die Steuererklärungen fällig, sucht also schonmal alles zusammen womit man Steuern sparen kann und freut euch, dass bestimmte Dinge abgesetzt werden, obwohl sie streng genommen nicht nur beruflich genutzt werden...

Zitat:
ein gutes hat die sache, sollte ulli nicht verurteilt werden ist 100% schluss mit dem schwarz/gelben mist!
Wäre das einzig positive, ja. Fragt sich aber welches Übel man als Option hat...?
Ziemlichdurch ist offline  
Alt 10.05.2013, 01:09   #20
Bizeps
abgemeldet
Hoeness ist bisher bei den Medien ganz gut weggekommen, manch anderer hätte richtige Prügel bezogen und man wäre weitaus tiefer ins Privatleben eingedrungen, was Hoeness bisher erspart geblieben ist. Von einer Hetze kann nun kaum die Rede sein.
Bizeps ist offline  
Alt 10.05.2013, 01:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Bizeps, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:37 Uhr.