Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 17.09.2013, 00:43   #11
Dave Bowman
Euer Liebden
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: München
Beiträge: 14.553
Wer meint, das Thema die Grünen und Pädophilie sei nun ganz plötzlich und gezielt im Wahlkampf aufgetaucht und würde von deren politischen Gegnern lanciert, dem sei gesagt, dass es die Grünen selbst waren, die eine umfangreiche Studie in Auftrag gegeben haben, welche den Einfluss von offen sich zur Pädophilie bekennenden Gruppen innerhalb der Partei in deren Frühphase zu Beginn der achtziger Jahre untersucht. Auch große Teile der grünen Parteimitglieder, welche über jeden Verdacht padöphil veranlagt zu sein erhaben waren, haben sich nachdrücklich dafür eingesetzt, "gewaltfreien Sex mit Kindern und Jugendlichen" nicht länger unter Strafe zu stellen. Aus, wie heute zugegeben wird, falsch verstandener Solidarität und Liberalität.

Darüber wird schon seit einigen Monaten in der Presse ausführlich berichtet. Aus den nach und nach veröffentlichten Resultaten nun einen Last-Minute-Tiefschlag, welcher die Chancen der Grünen bei der Bundestagswahl schmälern soll, konstruieren zu wollen, ist abwegig. Wie gesagt, das kann man schon seit dem Frühsommer alles nachlesen.
Dave Bowman ist offline  
Alt 17.09.2013, 00:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Dave Bowman, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 17.09.2013, 00:46   #12
Dave Bowman
Euer Liebden
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: München
Beiträge: 14.553
Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen

Wie steht er denn jetzt dazu?
Er sagt, dass die damalige Sichtweise falsch gewesen sei und dass sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen ausnahmslos als strafbar angesehen werden müsse.
Dave Bowman ist offline  
Alt 17.09.2013, 00:58   #13
260Horse
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: Hannover
Beiträge: 645
Zitat:
Zitat von Dave Bowman Beitrag anzeigen
Auch große Teile der grünen Parteimitglieder, welche über jeden Verdacht padöphil veranlagt zu sein erhaben waren, haben sich nachdrücklich dafür eingesetzt, "gewaltfreien Sex mit Kindern und Jugendlichen" nicht länger unter Strafe zu stellen. Aus, wie heute zugegeben wird, falsch verstandener Solidarität und Liberalität.
Dass jetzt über fast jeden Politiker Schmutz rausgesucht wird, ist im Zuge des Wahlkampfes nicht verwunderlich.
Verwunderlich dürfte eher sein, dass sich die Grünen dabei selbst ins Knie schiessen, (freut mich übrigens ausserordentlich), und die Wählerschaft vertreiben.
Sowas macht eigentlich nur, wer (Bio)Hanf im Schädel hat.

Was meinst Du eigentlich mit "falsch verstandener Solidarität und Liberalität" ?

Latente Kinderschänder zu schützen?
Klär mich mal auf.
260Horse ist offline  
Alt 17.09.2013, 01:27   #14
Dave Bowman
Euer Liebden
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: München
Beiträge: 14.553
260 Horse, wenn dir beim nächsten mal das erste Zauberwort einfällt, dann beantworte ich dir mehr als nur eine Frage.

Ich habe es doch deutlich geschrieben: Zu Beginn der achtziger Jahre meinten viele Mitglieder der Grünen, man müsse sich solidarisch zeigen mit Pädophilen. Das lag nicht zuletzt daran, dass Pädophilie damals ganz allgemein ein bei weitem nicht ein so sensibles Thema war wie Gottseidank heute. Zum anderen lag es insofern auf der grünen Linie der Gründerzeit, als dass es grundsätzlich darum ging, die sogenannten bürgerlichen Lebensmodelle und Werte zu hinterfragen, oder ganz abzulehnen.

Bis zur Mitte der achtziger Jahre war der Einfluss der pädophilen Gruppen bei den Grünen dann beseitigt und die verschiedenen Landesgruppen distanzierten sich unzweideutig von jeder Legalisierung pädophiler Handlungen.

Im Übrigen finde ich persönlich wichtig und ehrenhaft, wenn eine Partei von sich aus Unklarheiten und dunkle Episoden ihrer Geschichte untersuchen lässt und die Ergebnisse dann auch nicht wegschließt.
Dave Bowman ist offline  
Alt 17.09.2013, 01:53   #15
Dexi
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 17
es gibt bessere Gründe die Grünen nicht zu wählen. aber das mit den Pädophilen kam nicht jetzt erst raus das war schon länger bekannt dass die sowas wollten..
Dexi ist offline  
Alt 17.09.2013, 07:25   #16
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.504
Zitat:
Zitat von Tyskman Beitrag anzeigen
Kann man dieses Thema, das offensichtlich nicht aufgearbeitet wurde, ..
Du liest offenkundig keine Zeitung.
Es wird - auf Antrag und Kosten der Grünen - von Prof. Walter aufgearbeitet.

Zitat:
Zitat von Tyskman Beitrag anzeigen
Oder muss man sich damit auseinandersetzen wie etwa mit der Stasi-Vergangenheit der Linkspartei?
Oder der NSDAP-Vergangenheit der CDU (ich erinnere an Hans Globke oder Filbinger).

Bei den Grünen wird die politische Vergangenheit jedenfalls aus eigener Initiative aufgearbeitet.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 17.09.2013, 07:53   #17
s,lina
abgemeldet
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen


Oder der NSDAP-Vergangenheit der CDU (ich erinnere an Hans Globke oder Filbinger).
das wäre doch mal was
s,lina ist offline  
Alt 17.09.2013, 07:58   #18
s,lina
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Targaryen Beitrag anzeigen
Nein, es ging um etwas Ältere.
Gehen wir von 13/14 Jährigen aus, dann wäre dies ebenfalls nicht gerechtfertigt.
Auch wenn diese bereits mit "Jugendlich" betitelt werden, fallen sie vom geistig, intellektuellen Stand und mangelnder Erfahrung unter die Definition Kinder.
Das wirklich perfide ist, dass unsere Gesetzgebung GV mit Kindern ab 14 jahren erlaubt.
s,lina ist offline  
Alt 17.09.2013, 08:51   #19
Lavera
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2010
Beiträge: 649
Zitat:
Zitat von s,lina Beitrag anzeigen
Das wirklich perfide ist, dass unsere Gesetzgebung GV mit Kindern ab 14 jahren erlaubt.
Nein, die Gesetzgebung erlaubt den Geschlechtsverkehr ab 14 unter Jugendlichen. Jugendliche zwischen 14 und 16 brauchen theoretisch die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten wollenSie Sex mit einem Erwachsenen.

Dass die Grünen mit den Aufklärern ausgehandelt haben, Funde aus ihrer Vergangenheit unabhängig von Wahlterminen zu veröffentlichen, ist schon sehr mutig. Solche Kaliber kann man doch nicht vergessen.
Ich hab die Grünen schon öfters gewählt. Auch wenn ich Trittin immer gemocht hab, find ich dass er jetzt zurück treten sollte. Als klares Zeichen, dass sowas in der Partei nicht toleriert wird.

Geändert von Lavera (17.09.2013 um 08:59 Uhr)
Lavera ist offline  
Alt 17.09.2013, 09:11   #20
Targaryen
Member
 
Registriert seit: 07/2013
Beiträge: 324
Zitat:
Zitat von s,lina Beitrag anzeigen
Das wirklich perfide ist, dass unsere Gesetzgebung GV mit Kindern ab 14 jahren erlaubt.
Wie Lavera schon erwähnte, ist es verboten, wenn unter 18. Jährige sexuellen Kontakt zu über 21. Jährigen pflegen.
Auch ist es verboten wenn ein 14. jähriges Kind mit einem 13. jährigen Kind, sprich unter 14. Jährigen Geschlechtsverkehr hat. Sind die Schutzbefohlenen gleichaltrig, z.B. 14, oder zwischen 16 und 18 Jahren ist es nicht strafbar.

Geändert von Targaryen (17.09.2013 um 09:18 Uhr)
Targaryen ist offline  
Alt 17.09.2013, 09:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Targaryen, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:31 Uhr.