Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 01.11.2013, 13:38   #41
MadHatter
Cosmic Hobo
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Im Wunderland
Beiträge: 2.754
Zitat:
Zitat von Valentino
Jepp. Eines dieser Kulturgüter steht in Limburg auf der Domplatte. Dass der Staat ein Interesse an einem tiefergelegten Bischofssitz hat wage ich zu bezweifeln.
Die 460 Millionen teilst du durch zwei, dann durch 11.222 Pfarreien/Seelsorgeeinheiten, und dann erhälst du pro Gemeinde ca. 20.500 Euro. Damit kannst du noch nicht mal eine volle Stelle in der Jugendarbeit bezahlen. Und du kannst nur die Hälfte der durchschnittlichen Energiekosten von 40.000 Euro für Kirche und Gemeindehaus decken.
Das ist total schematisch. Die Rechnung zeigt aber, dass die Staatsleistungen nicht wenig sind, aber auch nicht viel ausmachen bei der Gemeindegröße in Deutschland. Die Zahlungen kann man in Zukunft ablösen. Den Sitz in Limburg kann man davon jedenfalls sicher nicht finanzieren.


Zitat:
Zitat von Sam Hayne
Nochmal...
Weil sie die Kirche dann auszahlen müssten.
Und was für eine Summe kommt da wohl zusammen,
wenn man jemanden auszahlen will, der jetzt und
für alle Zeit 460 Mio pro Jahr kriegt?

Zu verzichten, sehen sie aber gar nicht ein...
siehe MadHatters letztes Posting.

Hätte die Kirche Anstand, würde sie drauf verzichten.
Wie kam denn die Kirche im Mittelalter an so viel Land?
Jo, Ablasshandel, Enteignung von "Hexen", Ämterverkauf...
All die schönen Sachen, die bei uns halt so sattgefunden
haben und die Kirche reich machten.

Und Deutschland zahlt nun für von Gaunern enteignetes
Land.
Natürlich möchten die Kirchen ihre Arbeit erhalten. Sie sind der größte Anbieter von politischen und kulturellen Veranstaltungen in Deutschland. Meine Gemeinde veranstaltet z.B. renommierte Konzerte oder bietet im Winter Plätze für Obdachlose im geheizten Gemeindehaus an samt einer warmen Mahlzeit. Und noch viel mehr.
Natürlich möchte ich diese Arbeit -auch meine Arbeit- erhalten. Dafür würde jeder dankbar rechtlich zugesagte Leistungen in Anspruch nehmen. Da von "Anstand" oder von "Gaunern" zu sprechen, zeigt doch nur, dass du von dem, was die Kirchen leisten, keine Ahnung hast. Über 23.00 Beiträge im Forum zu schreiben und groß über andere zu moralisieren, scheint dir mehr zu liegen.
MadHatter ist offline  
Alt 01.11.2013, 13:38 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo MadHatter, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 01.11.2013, 13:50   #42
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.936
Zitat:
Zitat von MadHatter Beitrag anzeigen
Über 23.00 Beiträge im Forum zu schreiben und groß über andere zu moralisieren, scheint dir mehr zu liegen.
Lol. Jetzt geht jemandem das Material aus.
Sam Hayne ist offline  
Alt 01.11.2013, 14:13   #43
Tschamp
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nähe Regensburg
Beiträge: 3.076
Wo steht denn geschrieben, daß die Kirche jhrl. 460 Millionen vom Staat erhält?
Und wo steht geschrieben, daß die Kirche 8% der Lohnsteuer als Kirchensteuer erhält?

Wenn die "Priester usw" vor dem Fernseher sitzen und hören, wieviele Kinder tgl. auf der Welt verhungern, dann müßten sie doch ein schlechtes Gewissen bekommen, wenn sie mit dem Geld um sich werfen.

Ich bin der Meinung, daß die Kirchen zuviel Macht haben. denen sollten mal die grenzen aufgezeigt werden. Aber welche Partei bei uns traut sich da ran?
Die CDU und CSU sowieso nicht. Und die anderen Parteien fürchten auch einen Stimmenschwund, wenn sie das heiße Eisen Kirche anfassen würden.
Tschamp ist offline  
Alt 01.11.2013, 14:17   #44
Tschamp
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nähe Regensburg
Beiträge: 3.076
@ MadHatter

Die 460 Millionen teilst du durch zwei, dann durch 11.222 Pfarreien/Seelsorgeeinheiten, und dann erhälst du pro Gemeinde ca. 20.500 Euro. Damit kannst du noch nicht mal eine volle Stelle in der Jugendarbeit bezahlen. Und du kannst nur die Hälfte der durchschnittlichen Energiekosten von 40.000 Euro für Kirche und Gemeindehaus decken.
Das ist total schematisch. Die Rechnung zeigt aber, dass die Staatsleistungen nicht wenig sind, aber auch nicht viel ausmachen bei der Gemeindegröße in Deutschland. Die Zahlungen kann man in Zukunft ablösen. Den Sitz in Limburg kann man davon jedenfalls sicher nicht finanzieren.
------------------------------------------------------------------------------
Warum sind die 460 Millionen durch zwei zu teilen?
Mit Deiner Berechnung von 20.500.- Euro pro Gemeinde magst schon recht haben, aber wenn das zu wenig ist, dann müßten auch die oberen Herren der Kirche wie Bischöfe und Kardinäle etwas mehr sparen, um den Gemeinden mehr Geld zukommen zu lassen.
Tschamp ist offline  
Alt 01.11.2013, 14:39   #45
MadHatter
Cosmic Hobo
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Im Wunderland
Beiträge: 2.754
Zitat:
Zitat von Tschamp
Ich bin der Meinung, daß die Kirchen zuviel Macht haben. denen sollten mal die grenzen aufgezeigt werden. Aber welche Partei bei uns traut sich da ran?
Die CDU und CSU sowieso nicht. Und die anderen Parteien fürchten auch einen Stimmenschwund, wenn sie das heiße Eisen Kirche anfassen würden.
Tschamp: Was uns in Zukunft bevorstehen wird, ist ein Abbau des Sozialstaates. Vor diesem Hintergrund wird es noch mal allen BürgerInnen zugute kommen, dass der Staat die Kirchen nicht völlig arm gehalten hat. Sie bringen ihre Ressourcen in die Gesellschaft ein und werden das auch in Zukunft tun, weil sie sich dazu verpflichtet wissen. Wenn der Staat die Kirchen finanziell weiter einschränken würde -und zwar über die Ablösung der Dotationen hinaus-, dann schadet er dem Wohl der Gesellschaft. Auch das wissen die Politiker. Das hat nichts mit Kirchenhörigkeit zu tun. Das ist zweckmäßige Sachpolitik.
MadHatter ist offline  
Alt 01.11.2013, 16:12   #46
Dave Bowman
Euer Liebden
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: München
Beiträge: 14.553
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Lol. Jetzt geht jemandem das Material aus.
Meinst du dich selbst? Seit Seiten lese ich, dass du ein Klischee nach dem anderen bedienst, aber mit keiner Silbe auf die enormen kulturellen, gesellschaftlichen und sozialen Leistungen der Kirchen in Deutschland eingehst. Um das anzuerkennen muss man weder gläubig noch unkritisch gegenüber der Kirchengeschichte sein. Nur, mit totaler Blockade- und Abwehrhaltung einfach nur weil, verstellst du dir natürlich selbst jeden auch nur noch so kleinen objektiven Blick.
Dave Bowman ist offline  
Alt 01.11.2013, 16:43   #47
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.680
Zitat:
Zitat von MadHatter Beitrag anzeigen
Die 460 Millionen teilst du durch zwei, dann durch 11.222 Pfarreien/Seelsorgeeinheiten, und dann erhälst du pro Gemeinde ca. 20.500 Euro.
Genau. Jede katholische Kirchengemeinde erhält 20.000 Euro. Dazu wird auch noch von den Freiwilligen Kirchensteuer gezahlt.

Ich bin aber kein Freiwilliger und will jeder Gemeinde in Deutschland aus meinem Geld genau nullkommagarnichts zukommen lassen. Ich werde aber nicht gefragt und das ist so nicht in Ordnung.
Valentino ist offline  
Alt 01.11.2013, 16:55   #48
Tschamp
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nähe Regensburg
Beiträge: 3.076
Wie ist das mit den evangelischen Kirchengemeinden? Gehen die leer aus?
Jedenfalls haben sie deutlich sichtbar weniger Prunk in ihren Kirchen.
Tschamp ist offline  
Alt 01.11.2013, 17:05   #49
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.680
Madhatter hat durch 2 geteilt. Ich nehme an dass er damit die "andere" Kirche meinte. Sie geht auf jeden Fall nicht leer aus. Das Geld geht an die beiden christlichen Kirchen.
Valentino ist offline  
Alt 01.11.2013, 17:13   #50
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.936
Zitat:
Zitat von Dave Bowman Beitrag anzeigen
Meinst du dich selbst? Seit Seiten lese ich, dass du ein Klischee nach dem anderen bedienst....
Klischee?

Zitat:
aber mit keiner Silbe auf die enormen kulturellen, gesellschaftlichen und sozialen Leistungen der Kirchen in Deutschland eingehst
Na gut... tu ich das mal:
Der deutsche Sozialstaat könnt die 500 Millionen gut gebrauchen.

Ernsthaft: Ich weiß nicht, warum das Geld durch die Kirche geschleust
werden muss. Und die Sozialleistungen der Kirchen, mit denen sie sich
immer rühmt, werden ja auch mehr und mehr kritisch beäugt.

Kultur?

Eine Gesellschaft ohne jahrtausendelangen kirchlichen Einfluß wäre
mir lieber... mir isses ein Gräuel, was für absonderliche Saat in den
Köppen der Leute gepflanzt wurde und dann später unreflektiert als
"Moral" gelebt und anderen gepredigt wird, selbst wenn nur Leid
entsteht.

Gut?

Zurück zur Steuergelder fressenden und verprassenden Kirche.

Ne riesige Seite entdeckt, die sich nur damit befasst:

http://www.theologe.de/kirchensubven...htm#Ueberblick

Da is wohl auch manchem ordentlich die Hutschnur geplatzt.
(Manches scheint jedoch auch mir übertrieben)
Sam Hayne ist offline  
Alt 01.11.2013, 17:13 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Sam Hayne, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:46 Uhr.