Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.05.2016, 12:18   #1071
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Silberlocke4904 Beitrag anzeigen
Ja, die Ausprägung der Demokratie und den Einfluß auf diese durch politische Vorfälle, Lobbyismus, etc. sollte man ständig beobachten und hinterfragen.

Weiter sollte man den Ausbau der direkten Demokratie diskutieren und vorantreiben.
Für direkte Demokratie stehen dann seit sehr langem schon FDP, Grüne und LINKE sowei die ÖDP, die es nur nicht in Landtage und den Bundestag schafft. Und diese Parteien vertreten es auch glaubwürdig. Da kommen nicht Äußerungen der Art, dass es Definitionsssache sei, ob wir überhaupt in einer Demokratie leben oder ähnliches Zeugs.
Trimalchio ist offline  
Alt 25.05.2016, 12:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 25.05.2016, 12:29   #1072
Scuderia
Hüter der Wahrheit
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.509
Zitat:
Zitat von Trimalchio Beitrag anzeigen
Du kannst eher beleidigen als denken. Also Du gibst mir schon mal Recht für die Seiten davor. Und dann:

Anscheinend liest Du Post 1053 von Unklug auf der vorigen Seite ganz anders als ich. Udn ständig kehrt dieses Thema wieder. Und neuerdings taucht auch noch die Türkei auf.
Ich bin mir sicher Du wirst schon dafür sorgen wieder zurück zu Nazis und AfD zu kommen!!!
Scuderia ist offline  
Alt 25.05.2016, 12:45   #1073
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
Ich bin mir sicher Du wirst schon dafür sorgen wieder zurück zu Nazis und AfD zu kommen!!!
Fehlen da nicht noch ein paar Ausrufezeichen?
JohnDoe87 ist offline  
Alt 25.05.2016, 12:59   #1074
Scuderia
Hüter der Wahrheit
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.509
Die derzeitige Regierung liegt im Moment bei genau 50% und dieser Wert wird weiter fallen.
Die von mir bereits prognostizierte Dreierkonstellation wird also bei der kommenden Bundestagswahl real werden.

Sollte die SPD wieder kuschen und mit der Union koalieren wären ja 4 denkbare Partner möglich:

Grüne - denkbar, aber ich kann mir nicht vorstellen dass es mit der Union viele Übereinstimmungen gibt

Linke - schwer vorstellbar weil von der Union seit Jahren auf das Schärfste bekämpft

AfD - unwahrscheinlich

FDP - sehr wahrscheinlich da in der Vergangenheit der häufigste Juniorpartner

Aktuell käme diese Regierung auf 57%

Oder zeigt die CSU doch Eier und tritt eigenständig an, dann wird es aller Wahrscheinlichkeit nach sehr, sehr interessant!
Scuderia ist offline  
Alt 25.05.2016, 14:03   #1075
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
Die derzeitige Regierung liegt im Moment bei genau 50% und dieser Wert wird weiter fallen.
Die von mir bereits prognostizierte Dreierkonstellation wird also bei der kommenden Bundestagswahl real werden.

Sollte die SPD wieder kuschen und mit der Union koalieren wären ja 4 denkbare Partner möglich:

Grüne - denkbar, aber ich kann mir nicht vorstellen dass es mit der Union viele Übereinstimmungen gibt

Linke - schwer vorstellbar weil von der Union seit Jahren auf das Schärfste bekämpft

AfD - unwahrscheinlich

FDP - sehr wahrscheinlich da in der Vergangenheit der häufigste Juniorpartner

Aktuell käme diese Regierung auf 57%

Oder zeigt die CSU doch Eier und tritt eigenständig an, dann wird es aller Wahrscheinlichkeit nach sehr, sehr interessant!
Und dann mal etwas, dass Dich sicherlich aufbauen wird: Die derzeitige Regierung wird den Sozialabbau bei Hartz IV dieses Jahr weiter vorantreiben. Bei steigendem Reichtum in Deutschland werden damit vor den Wahlen die Steuergeschenke vor allem für die Besserverdienenden und der Peanuts für die schlechter Verdienenden finanziert.

Dies führt bei der abgehangenen Arbeitslosen mittlerer Bildung und Aufstockerjobs wie zum Beispiel Leuten von Sicherheitsdiensten dann zu einem erleichtert schürbarem Fremdenhass. Das wird sich dann im Wahlergebnis auswirken.
Trimalchio ist offline  
Alt 25.05.2016, 15:39   #1076
Scuderia
Hüter der Wahrheit
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.509
Zitat:
Zitat von Trimalchio Beitrag anzeigen
Und dann mal etwas, dass Dich sicherlich aufbauen wird: Die derzeitige Regierung wird den Sozialabbau bei Hartz IV dieses Jahr weiter vorantreiben. Bei steigendem Reichtum in Deutschland werden damit vor den Wahlen die Steuergeschenke vor allem für die Besserverdienenden und der Peanuts für die schlechter Verdienenden finanziert.

Dies führt bei der abgehangenen Arbeitslosen mittlerer Bildung und Aufstockerjobs wie zum Beispiel Leuten von Sicherheitsdiensten dann zu einem erleichtert schürbarem Fremdenhass. Das wird sich dann im Wahlergebnis auswirken.
Ich kann leider keinen Zusammenhang zwischen meiner Analyse der momentanen Umfragewerte und Deiner völlig wirren Aussagen erkennen und lasse diese daher umkommentiert stehen.
Ich befürchte Du hast die Bedeutung der Zitierfunktion nicht ganz verstanden.
Scuderia ist offline  
Alt 25.05.2016, 16:01   #1077
Stan90
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
Ich kann leider keinen Zusammenhang zwischen meiner Analyse der momentanen Umfragewerte und Deiner völlig wirren Aussagen erkennen
Eine empirisch nachweisbare Entwicklung sind völlig wirre Aussagen?

Rassismus und auch die Neigung AfD zu wählen (gibts natürlich keine Zahlen zu, aber eine gewisse Korrelation kann niemand leugnen, der nicht im Keller lebt) sind vor allem bei erfolglosen Menschen verbreitet, die von Armut bedroht sind. Die Angst kanalisiert sich dann zu Hass auf Politik und auf alles Fremde. Rassismus und Armut ging historisch schon immer Hand in Hand.

Was Trimalchio vermutlich sagen wollte: Wenn der Abwärtstrend der Regierung und der Zustimmung gestoppt werden soll, muss die Politik endlich wieder sozialer, sprich linker, werden. Wir hatten mal deutlich höhere Steuern für Vermögende.

So. Unsere Linksgrün-Gutmenschen-versiffte Regierung muss meiner Ansicht nach wieder linker werden, weil sie durch den rechtsdrall der SPD zu mittig geworden ist. Eine Aussage, die einigen hier jetzt wahrscheinlich wie ein Blitz trifft
Stan90 ist offline  
Alt 25.05.2016, 16:50   #1078
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Stan90 Beitrag anzeigen
Eine empirisch nachweisbare Entwicklung sind völlig wirre Aussagen?

Rassismus und auch die Neigung AfD zu wählen (gibts natürlich keine Zahlen zu, aber eine gewisse Korrelation kann niemand leugnen, der nicht im Keller lebt) sind vor allem bei erfolglosen Menschen verbreitet, die von Armut bedroht sind. Die Angst kanalisiert sich dann zu Hass auf Politik und auf alles Fremde. Rassismus und Armut ging historisch schon immer Hand in Hand.

Was Trimalchio vermutlich sagen wollte: Wenn der Abwärtstrend der Regierung und der Zustimmung gestoppt werden soll, muss die Politik endlich wieder sozialer, sprich linker, werden. Wir hatten mal deutlich höhere Steuern für Vermögende.

So. Unsere Linksgrün-Gutmenschen-versiffte Regierung muss meiner Ansicht nach wieder linker werden, weil sie durch den rechtsdrall der SPD zu mittig geworden ist. Eine Aussage, die einigen hier jetzt wahrscheinlich wie ein Blitz trifft
Ja. Und es gibt bereits Auswertungen von Daten, die in die Richtung männlich, mittelalt, enttäuscht und zukunftsskeptisch gehen. An anderen Stellen als in meiner jetzigen Quelle wird das "enttäuscht" auch deutlicher gemacht: Berufliche und private Träume gescheitert.

http://www.mdr.de/nachrichten/politi...dimap-100.html

Und genau dazu trägt bei, dass dann diese Gruppen sich - tatsächlich in dem Punkt auch nicht zu Unrecht verarscht von der gegenwärtigen Politik fühlen, die eben Steuern für den Normalverdiener nur in Höhe von Peanuts senkt, Steuern für die Reichen maximal senkt. Ängste kommen hinzu, dass es noch schlimmer werden könnte, wenn etwas für Frauen, Ausländer, Arbeitslose und Alte getan wird.

Hass gegen all diese Gruppen macht sich breit. Und sicherlich auch nicht beliebtes Lesematerial bei diesen Männern sind die Forschungen zur gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit, die da die Zusammenhänge aufzeigen. Für alle interessierten leser_innen aber mal ein Weblink zu Wikipedia mit zahlreichen weiterführenden Links zum Thema:

https://de.wikipedia.org/wiki/Gruppe...nfeindlichkeit

Und jetzt mal ein ganz heißer Tipp für alle Parteien, Leher, Erzieher und sonstige Multiplikatoren, die nicht auch ihr Süppchen auf dem Rücken unschuldiger Sündenböcke kochen wollen: Lest das Zeug. Lasst Euch bestenfalls zu Coaches gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit ausbilden oder schickt Leute aus Euren Vereinen oder Parteien dorthin und tragt denen die Kosten.
Trimalchio ist offline  
Alt 25.05.2016, 16:52   #1079
Silberlocke4904
verwarnter User
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Baden
Beiträge: 10.654
Zitat:
Zitat von Stan90 Beitrag anzeigen
So. Unsere Linksgrün-Gutmenschen-versiffte Regierung muss meiner Ansicht nach wieder linker werden, weil sie durch den rechtsdrall der SPD zu mittig geworden ist. Eine Aussage, die einigen hier jetzt wahrscheinlich wie ein Blitz trifft
im Gegenteil.

Logischerweise erzeugt man, wenn man etwas nach links verschiebt, recht mehr Raum.

Wenn also die Regierung sich mehr nach links orientiert verliert sie weiter an die AfD Stimmen.
Ich halte die Politiker der großen Koalition nicht für die schlausten, aber für so blöd halte ich sie auch nicht, dass sie der AfD die Wähler noch zutreibt.
Silberlocke4904 ist offline  
Alt 25.05.2016, 17:12   #1080
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Silberlocke4904 Beitrag anzeigen
im Gegenteil.

Logischerweise erzeugt man, wenn man etwas nach links verschiebt, recht mehr Raum.

Wenn also die Regierung sich mehr nach links orientiert verliert sie weiter an die AfD Stimmen.
Ich halte die Politiker der großen Koalition nicht für die schlausten, aber für so blöd halte ich sie auch nicht, dass sie der AfD die Wähler noch zutreibt.
Das Gegenteil ist der Fall. Die mangelnde Fürsorge für die untere Bevölkerungshälfte hat zur Entwurzelung, Enttäuschung und Zukunftsängsten geführt. Hass und Neid gegen alle, die angeblich bvevorzugt werden, treten ein. Weiterer Sozialabbau, wie von der Bundesregierung samt einer angeblich so linken SPD-Ministerin geplant, führen zu einer Verschärfung dieser Probleme. Und es führt zu der Partei, die Flüchtlinge als Sündenböcke dafür liefert, einen Hass auf Feministinnen pflegt, Arbeitslose verteufelt und deren Leistungsverwaltung privatisierten Trägern zum Fraß vorwerfen will, ....

Aber es ist ein Irrtum der ärmeren Wähler. Die AfD ist nur eine Alternative für Reiche, die noch einmal ihren Spitzensteeursatz halbieren wollen!!!!!!!! Und das führt zu Einnahmeausfällen, zu denen es gut passt, dass die AfD Sozialleistungen für Deutsche und Ausländer weiter senken will!!!!!! Das erklärt, warum arbeitslose Akademiker darin meistens keine Alternative sehen und nur die einfacheren gescheiterten Leute die Partei wählen. Und nicht einmal alle von denen. Das wäre nicht wahr. Und die sollten auch nicht als rechte Wähler diskriminiert werden, wenn sie mal die Rechtsschreibung nicht beherrschen.

Genug Ausrufezeichen? Alles gelesen?
Trimalchio ist offline  
Alt 25.05.2016, 17:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:27 Uhr.