Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 12.06.2016, 13:58   #1661
s,lina
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
Vorsicht, denn ruck zuck bist Du auch ein Nazi!

Hier wird mit diesem Begriff sehr großzügig und inflationär umgegangen, sozusagen als Pauschalbezeichnung aller und jener, die nicht mit klatschen oder einfach nur die Frage stellen: "Wie bezahlen wir das alles?"
wärst du bitte so lieb,dazu ein paar post rauszusuchen auf die du dich beziehst?
s,lina ist offline  
Alt 12.06.2016, 13:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 12.06.2016, 14:02   #1662
s,lina
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Rai249 Beitrag anzeigen
Ich hab auch nicht gesagt das du jemanden im Forum direkt als solchen bezeichnet hast. Bezüglich der AfD machst du das aber sehr indirekt.

Ich weiß auch nicht ob "das nervt" im politischen Diskurs was zu suchen hat. Demokratie lebt davon, dass jeder das ansprechen kann, was er für ein Problem hält.

Leute die nach Gaskammern rufen (Kenne ich eigentlich nur von zutiefst dummen Facebook-Proleten) kann man anzeigen, was auch gut ist.
Wenn du mir keine worte mehr in den mund legdt,schreibe ich auch nicht mehr,dass ich von dir genervt bin. Versprochen.

Was mich auch genervt hat, ehrlich gesagt, dein versuch den begriff rassismus mit dem begriff gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit zu ersetzen. Es spricht nichts dagegen rassistische positionen auch als solche bezeichnen.

Geändert von s,lina (12.06.2016 um 14:12 Uhr)
s,lina ist offline  
Alt 12.06.2016, 14:07   #1663
s,lina
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
Vorsicht, denn ruck zuck bist Du auch ein Nazi!

Hier wird mit diesem Begriff sehr großzügig und inflationär umgegangen, sozusagen als Pauschalbezeichnung aller und jener, die nicht mit klatschen oder einfach nur die Frage stellen: "Wie bezahlen wir das alles?"

Seit der Krise der illegalen Einwanderer ist die Zahl der Nazis in D drastisch angestiegen aber nicht weil "plötzlich" so viele entdeckt haben, dass sie selbst Nazis sind, sondern weil sie von den links-grünen Gutmenschen als solche bezeichnet werden.
Ich denke mal hier schießt man mit Kanonen auf Spatzen (oh weh, ich hab Schießen geschrieben) und die meisten der links-grünen wissen gar nicht, was der Begriff Nazi eigentlich bedeutet, für sie ist es eine Pauschalverurteilung aller, die nicht der Meinung sind wie sie selbst.
Das sieht man auch daran, dass sie den Begriff Gutmensch oder Klatscher als Beleidigung ansehen und sich deshalb im "Recht" sehen, andere als Nazi zu beschimpfen, sozusagen als gerechter Ausgleich!
für dich gibt's auch nur die eine rhetorik von afd opfer und grüne-täter. Langweilig.

Ich bezeichne niemanden pauschal als rechts, werde dies aber weiterhin tun, wenn jemand mit rassistischen ausdrücken kommt.

Das einige afd Mitglieder sich der nazi Rhetorik bedienen, wirst du nicht abstreiten oder? Wie verhält es sich deiner Meinung nach mit solchen positionen?

Geändert von s,lina (12.06.2016 um 14:13 Uhr)
s,lina ist offline  
Alt 12.06.2016, 14:29   #1664
Rai249
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2014
Beiträge: 896
Zitat:
Zitat von s,lina Beitrag anzeigen

Das einige afd Mitglieder sich der nazi Rhetorik bedienen, wirst du nicht abstreiten oder? Wie verhält es sich deiner Meinung nach mit solchen positionen?
Gibt es definitiv...für mich sind das aber mehr bellende Hunde die stimmen im npd-lager abfischen wollen. Die Frage ist doch, sind das im tiefsten inneren wirklich auch einstellungs-nazis? Also wollen die die Demokratie abschaffen? Ich glaub nicht.
Ist für mich eher das Modell Franz Josef Strauß...rhetorisch gab es für ihn um Stimmen zu fangen auch das Motto "rechts von mir ist die wand", aber politisch hat er dann doch stets moderater entschieden. (Was auch ein herr seehofer gerne vergisst)
Rai249 ist offline  
Alt 12.06.2016, 14:31   #1665
s,lina
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Rai249 Beitrag anzeigen
Gibt es definitiv...für mich sind das aber mehr bellende Hunde die stimmen im npd-lager abfischen wollen. Die Frage ist doch, sind das im tiefsten inneren wirklich auch einstellungs-nazis? Also wollen die die Demokratie abschaffen? Ich glaub nicht.
Ist für mich eher das Modell Franz Josef Strauß...rhetorisch gab es für ihn um Stimmen zu fangen auch das Motto "rechts von mir ist die wand", aber politisch hat er dann doch stets moderater entschieden. (Was auch ein herr seehofer gerne vergisst)
Tja das können wir nicht wissen, aber wer sich dieser rhetorik bedient, den sollte man auch kritisieren können und dürfen
s,lina ist offline  
Alt 12.06.2016, 14:34   #1666
Rai249
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2014
Beiträge: 896
Zitat:
Zitat von s,lina Beitrag anzeigen
Tja das können wir nicht wissen, aber wer sich dieser rhetorik bedient, den sollte man auch kritisieren können und dürfen
Selbstverständlich. Aber ich glaub nicht, dass man der AfD beikommt, wenn man nur diese Dinge kritisiert. Man muss inhaltlich überzeugende Politik machen und zeigen, dass deren Ideen nicht die richtigen sind. Das erfordert zwar einen längeren Atem als nur draufzuhauen, aber Demokratie erfordert halt grundsätzlich nen langen Atem wenn mans anständig betreibt...
(Allgemein gesprochen, wir sind ja nicht in der entscheidungsverantwortung; geht vorallem in Richtung SPD)
Rai249 ist offline  
Alt 12.06.2016, 14:40   #1667
s,lina
abgemeldet
Ich würde trotzdem gerne von scruderia wissen, wie er zu rechts-nationalen positionen in der afd steht.

zudem finde ich kritik aus der spd berechtigt, wie ich schon schrieb, wird diese kritik von afd anhängern gerne ins lächerliche gezogen,als mittel diese abzuschwächen ohne sich mit ihr auseinandersetzen zu müssen. Dazu würde ich lieber diskutieren, weil ich das problematischer finde als sod kritik, die ich gut und vernünftig halte.
s,lina ist offline  
Alt 12.06.2016, 15:08   #1668
Rai249
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2014
Beiträge: 896
Zitat:
Zitat von s,lina Beitrag anzeigen
Ich würde trotzdem gerne von scruderia wissen, wie er zu rechts-nationalen positionen in der afd steht.

zudem finde ich kritik aus der spd berechtigt, wie ich schon schrieb, wird diese kritik von afd anhängern gerne ins lächerliche gezogen,als mittel diese abzuschwächen ohne sich mit ihr auseinandersetzen zu müssen. Dazu würde ich lieber diskutieren, weil ich das problematischer finde als sod kritik, die ich gut und vernünftig halte.
Die SPD hat ja auch sonst keine Probleme, weshalb sie sich es ja auch leisten kann, sich aufs schimpfen zu beschränken

Ich weiß gar nicht, warum du Scuderia das noch fragst...er ist meiner meinung nach ein nationalist und möchte keine Flüchtlinge. Hat er ausgiebig kund getan.
Rai249 ist offline  
Alt 12.06.2016, 15:11   #1669
s,lina
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Rai249 Beitrag anzeigen
Die SPD hat ja auch sonst keine Probleme, weshalb sie sich es ja auch leisten kann, sich aufs schimpfen zu beschränken

Ich weiß gar nicht, warum du Scuderia das noch fragst...er ist meiner meinung nach ein nationalist und möchte keine Flüchtlinge. Hat er ausgiebig kund getan.
Siehst du, und ich denke, dass ich ihm fragen stellen darf, ohne dass es von dir kommentiert oder beantwortet wird. Alao nochmal scruderia, wie stehst du zu dem oben genannten problemen in der afd?
s,lina ist offline  
Alt 12.06.2016, 15:56   #1670
Silberlocke4904
verwarnter User
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Baden
Beiträge: 10.654
Zitat:
Zitat von s,lina Beitrag anzeigen
Alao nochmal scruderia, wie stehst du zu dem oben genannten problemen in der afd?
Linachen, wie kannst Du bei einer Partei von Problemen sprechen, die in einem Jahr 10% Stimmen gewonnen, ihren Stimmenanteil verdreifacht hat?


Zur laufenden Diskussion:
Ich stelle fest, dass, mit Ausnahme der jüngsten Äußerung von Oppermann, in den Parteien und auch in der Presse die AfD nicht mehr so thematisiert wird. Liegt auch in der Natur der Sache, dass man es Leid ist ständig das gleiche zu schwätzen bzw. zu schreiben.
Oppermann braucht immer etwas länger, um etwas zu kapieren und hat deshalb vor einigen Tagen gemeint, dass der Verfassungsschutz Teile der AfD beobachten sollte.

Aufgrund der nachlassenden Präsenz der AfD in den Medien, wird die AfD, so meine Prognose, bis zu den Wahlkämpfen in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern an Punkten in den Umfrageergebnissen verlieren. Dies wird allerdings nur dann sein, wenn die Jungen Grünen und Oppermann ihren Wahlkampf für die AfD beenden.

Die blöde Äußerung von Gauland in Sachen Boateng hat der AfD echt geschadet.

Geändert von Silberlocke4904 (12.06.2016 um 15:59 Uhr)
Silberlocke4904 ist offline  
Alt 12.06.2016, 15:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:20 Uhr.