Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.06.2016, 16:27   #1831
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Stan90 Beitrag anzeigen
Ahja. Und wo genau ist der Widerspruch zu meinen Aussagen? Deine herablassende Art widert mich so heftig an.
Zustimmung für beide Punkte!
Trimalchio ist offline  
Alt 24.06.2016, 16:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 24.06.2016, 16:41   #1832
Stan90
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Silberlocke4904 Beitrag anzeigen
...
Nochmal, wo genau ist der Widerspruch zu meinen Aussagen? Du zitierst hier so viel Quark von Wikipedia ohne die Sachen in einen Kontext zu setzen.
Stan90 ist offline  
Alt 24.06.2016, 17:38   #1833
Jampes
Special Member
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: irgendwo in BaWü
Beiträge: 2.842
Zitat:
Zitat von Stan90 Beitrag anzeigen
Nochmal, wo genau ist der Widerspruch zu meinen Aussagen? Du zitierst hier so viel Quark von Wikipedia ohne die Sachen in einen Kontext zu setzen.

und

Zitat:
BTW: Wenn du "Den Linken" unterstellst, Kommunismus als zentrales Ziel anzustreben, muss ich den rechten Parteien im selben Maße Faschismus unterstellen. Du wirst einsehen - beides Blödsinn. Also lassen wir das besser
Also da kam das schon mal durch:

https://www.die-linke.de/nc/dielinke...ristiges-ziel/


So gesehen ist das was Locke meinte im Grunde richtig..
Jampes ist offline  
Alt 24.06.2016, 17:41   #1834
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Jampes Beitrag anzeigen
und



Also da kam das schon mal durch:

https://www.die-linke.de/nc/dielinke...ristiges-ziel/


So gesehen ist das was Locke meinte im Grunde richtig..
Der Vorwurf ist also, dass die noch eine in utopischer Weise ideale Welt anstreben würden?
Trimalchio ist offline  
Alt 24.06.2016, 17:43   #1835
Rai249
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2014
Beiträge: 896
Zitat:
Zitat von Silberlocke4904 Beitrag anzeigen
Dass die Vorstellungen der Linken, der Kommunismus nicht funktionieren, hat man in der Sowjetunion, der DDR gesehen.
Wenn hier Leute fordern, dass man den Linken eine Chance geben sollte, dann kann ich nur darauf hinweisen, dass „die Linken“ in der DDR eine Chance hatten und kläglich versagt haben.
Das war Stalinismus und kein Kommunismus. Den will ich allerdings auch nicht, ich wünsche mir einen dritten Weg, der sozialer UND effizienter ist als das heutige


Zitat:
Zitat von Silberlocke4904 Beitrag anzeigen
Bei einem Spitzensteuersatz von derzeit 42 Prozent kann man nicht davon sprechen, dass in Deutschland „die Reichen“ übermäßig bevorzugt würden.
Mit dem Unterschied, dass die sogenannten Reichen auch noch dicke Kapitalerträge haben, die lediglich mit 25 Prozent besteuert werden.
Und so vergrößert sich die Schere bis nach Absurdistan.

Hinzu kommt die Maßlosigkeit.
Ein Herr Winterkorn hat, wie man ja sehen konnte, keine Leistung erbracht, die ein jahresgehalt von 15 Mio. rechtfertigen würde...diese leistung kann man auch in keinem Job dieser Welt erbringen. Es ist zu viel, egal welche Leistung dem zugrunde liegt.
Rai249 ist offline  
Alt 24.06.2016, 17:47   #1836
Silberlocke4904
verwarnter User
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Baden
Beiträge: 10.654
sorry, hatte vergessen den Beitrag von Stan90 zu zitieren

Zitat:
Zitat von Stan90 Beitrag anzeigen
Nochmal, wo genau ist der Widerspruch zu meinen Aussagen? Du zitierst hier so viel Quark von Wikipedia ohne die Sachen in einen Kontext zu setzen.
Wenn du aus dem Artikel Sozialistische Einheitspartei Deutschlands, SED nicht erkennen kannst, dass Die Linke eine umbenannte SED ist, und die SED die DDR in den Bankrott gefahren hat, kann ich Dir auch nicht mehr helfen.

Geändert von Silberlocke4904 (24.06.2016 um 17:57 Uhr)
Silberlocke4904 ist offline  
Alt 24.06.2016, 17:49   #1837
Rai249
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2014
Beiträge: 896
Zitat:
Zitat von Silberlocke4904 Beitrag anzeigen
Wenn du aus dem Artikel [URL="https://de.wikipedia.org/wiki/Sozialistische_Einheitspartei_Deutschlands"]Sozialistische Einheitspartei Deutschlands, SED
nicht erkennen kannst, dass Die Linke eine umbenannte SED ist, und die SED die DDR in den Bankrott gefahren hat, kann ich Dir auch nicht mehr helfen.
Was um himmels willen hat das mit der diskussion um politische Inhalte und Ziele zutun?

Wo ist mein Beißholz...
Rai249 ist offline  
Alt 24.06.2016, 17:53   #1838
Silberlocke4904
verwarnter User
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Baden
Beiträge: 10.654
Zitat:
Zitat von Rai249 Beitrag anzeigen
Hinzu kommt die Maßlosigkeit.
Ein Herr Winterkorn hat, wie man ja sehen konnte, keine Leistung erbracht, die ein jahresgehalt von 15 Mio. rechtfertigen würde...diese leistung kann man auch in keinem Job dieser Welt erbringen. Es ist zu viel, egal welche Leistung dem zugrunde liegt.
Ein Vorstand bestimmt sein Einkommen nicht selbst.

Das Einkommen eines Vorstandes wird vom Aufsichtsrat festgelegt, der bekanntlich die Eigentümer vertritt.

Jeder Vorstand wäre blöd, wenn er das, was man ihm Anbietet nicht nehmen würde.
Silberlocke4904 ist offline  
Alt 24.06.2016, 17:56   #1839
Stan90
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Silberlocke4904 Beitrag anzeigen
Wenn du aus dem Artikel Sozialistische Einheitspartei Deutschlands, SED nicht erkennen kannst, dass Die Linke eine umbenannte SED ist, und die SED die DDR in den Bankrott gefahren hat, kann ich Dir auch nicht mehr helfen.
Ja. Und wo genau fordert die heutige Partei Kommunismus?

Aber du hast dein Ziel erreicht. Statt über das eigentliche Thema und meine Aussage diskutieren wir zwei Seiten über Spitzfindigkeiten.
Stan90 ist offline  
Alt 24.06.2016, 17:58   #1840
Rai249
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2014
Beiträge: 896
Zitat:
Zitat von Silberlocke4904 Beitrag anzeigen
Ein Vorstand bestimmt sein Einkommen nicht selbst.

Das Einkommen eines Vorstandes wird vom Aufsichtsrat festgelegt, der bekanntlich die Eigentümer vertritt.

Jeder Vorstand wäre blöd, wenn er das, was man ihm Anbietet nicht nehmen würde.
Wer das festlegt ist mir völlig egal. Es ist zu viel. Das kann der Handwerker, ja selbst der Arzt, in seinem ganzen Leben nicht durch Leistung verdienen. Die Regierung sollte einen solchen Wucher bestrafen.
Rai249 ist offline  
Alt 24.06.2016, 17:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:40 Uhr.